Suche Akku für tragbaren DVD Player

Ines244Ines244 Member
bearbeitet 25. Januar in Akku-Technik

Hallo,
Wir haben von MEDION tragbare DVD Player für die Kids für lange Autofahrten. Letzten Sommer habe ich sie im Auto liegen gelassen und durch die Hitze ist der Akku aufgequollen. Ich habe ihn direkt entsorgt.

MEDION konnte mir nicht weiter helfen, da sie dieses Bauteil nicht mehr haben. Ich wiederum habe null Ahnung von Technik.

Kann mir also bitte jemand helfen was ich da als Ersatz Akku kaufen kann.

Vielen Dank für alle Tipps!

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Ines244, mein Kollege wird sich das anschauen. Kannst du zusätzlich noch die Maße des Akkus angeben sowie am weißen Stecker den Abstand zweier benachbarter Pinbuchsen ausmessen (je von Mitte zu Mitte)?

  • Ines244Ines244 Member

    Hallo Christian, leider habe ich den Akku im Urlaub entsorgt. Ich hatte Angst, dass er bei weiterer Hitze platzt.

    Ich habe das Akkufach ausgemessen sowie den Stecker am Gerät. Ich schicke dir mal die Fotos:





  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator moderator

    Hallo @Ines244 ,
    da finden wir was für Dich. Was von entscheidender wichtigkeit ist: Wie dick darf der Akku sein? Kannst Du noch die Tiefe des Akkufaches ausmessen? Falls der Deckel eine Ausbeulung hat, miss auch das bitte noch.

    Lg, Leo

  • Ines244Ines244 Member

    Guten Morgen, das Akkufach ist 8 evtl 9mm hoch. Kann man schwer messen. Es gibt keine Ausbeulung. Der Stecker schaut aber auch ca 2 mm hervor.

    Danke schon mal!

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator moderator

    Hallo @Ines244 ,
    das ist sehr schmal, das wir leider nicht ganz so einfach.
    Ich habe diesen Akku hier gefunden. 12mm dick. könnte das passen? Der ist nur halb so breit, wie das Original, hat aber mehr als die halbe Kapazität. Man könnte so einen einbauen, allerdings liefe das Gerät dann etwa 30% kürzer auf Batterie. Alternativ könnte man auch zwei davon einbauen, dann liefe es 30% länger auf Batterie.
    Man müsste die Akkus dann allerdings zunächst mal miteinander verbinden. Kannst Du so etwas?
    Noch ein anderer Punkt: Leider sind die Stecker und Belegungen nicht standardisiert. Es sieht so aus, als würden die sogenannten Balancer Anschlüsse (das dünne Kabel am vorgeschlagenen Akku) direkt in das Gerät passen. Es wäre aber wichtig, zu prüfen, ob die Steckerbelegung korrekt ist. Hast Du ein Multimeter zum Prüfen?

    Lg, Leo

  • goatygoaty Experte experte

    Ohne die Steckerbelegung zu kennen, würde ich sagen ist da keine Empfehlung möglich, da der dritte Pin entweder Balancer oder Temperatursensor sein kann.

  • Ines244Ines244 Member

    Ok vielen Dank. Ich weiß nicht was ein Balancer ist oder ein Multimeter und zwei Akkus verbinden kann ich erst recht nicht 🤣🙈.
    Da 12mm auf keinen Fall passt, sollte ich das Kapitel abhaken und mich auf die Suche nach gebrauchten dvd Playern machen.

    Vielen Dank aber für die Mühe! VG

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator moderator

    Hallo @Ines244 ,
    Vielleicht hast Du die Möglichkeit in ein Repair-Cafe mit dem Teil zu gehen? Es ist wirklich schade, das Gerät nur wegen des Akkus wegzuwerfen. Das Gerät hat doch einen externen 12V Stromanschluss. Wenn ihr das hauptsächlich im Auto nutzt, kannst Du es nicht vom Bordnetz versorgen?

    Lg, Leo

  • Ines244Ines244 Member

    Repair Café höre ich zum ersten Mal und klingt nach Großstadt. Ich wohne auf dem Land 😉. Aber ja weg werfen ist blöd.

    Jetzt muss ich blöd fragen weil ich gar nicht auf die Idee gekommen bin es zu testen. Geht das? Also muss der Akku nicht trotzdem drin sein damit es läuft auch wenn es im Auto am Strom hängt? 🤔
    Wenn ja würde der DVD Player wahrscheinlich nur sofort ausgehen wenn ich das Auto aus mache?!

    Sorry wenn das jetzt die Lösung ist und ihr euch einen Wolf gesucht habt 🤣🙈!

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Ines244, könnte sehr gut klappen, würde ich einfach probieren.

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator moderator
    bearbeitet 27. Januar

    Hallo @Ines244 ,
    repair cafes wurden vor vielen Jahren in Amsterdam erfunden. Ehrenamtliche reparieren dort gemeinsam mit dem "Kunden" das Gerät kostenlos oder gegen eine kleine Spende. Man kann da auch wirklich noch was lernen. Das ist ein bisschen wie Hilfe zur Selbsthilfe und geht gegen diese ganze schrecklich Wegwerfgesellschaft, in der wir leben. Das gibt es inzwischen sogar in kleineren Städten oder irgendwo im Landkreis. Ich sehe an deiner Registrieungsipadresse, dass Du aus Bayern kommst. Da gibt es einige Repaircafes. Ich empfehle Dir mal deinen Ort + repair cafe zu googeln, vielleicht gibt es ja was im Umkreis?
    In deinem Fall würde es sich ja anbieten, einen kleineren Akku zu nehmen, dann gibt es kein Platzproblem und das Ding geht nicht sofort aus, wenn Du die Zündung aus machst. Dieser Akku (10cm Höhe) hat nur 15% der Kapazität des Originalen, aber der hält eine Pause am Rastplatz schon durch. Dann bliebe noch sicherzustellen, dass die Steckerbelegung gleich ist. Hast Du vielleicht einen Nachbarn oder Bekannten, der ein Multimeter hat um das auszumessen? Alternativ eben Repaircafe. Die können Dir das in einer Minute ausmessen.

    Lg, Leo

    P.S.: Hier, damit kannst Du das Ding ans Bordnetz/ Zigarettenanzünder koppeln. Da sin auch ein paar Adapter für verschiedene Geräte dabei. Schau mal, ob das so aussieht, als ob es passt. (evtl. mal Durchmesser des Loches messen und mit den Angaben vergleichen).

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.