SmartTV Adapter

MalberMalber Member
bearbeitet 15. September in Multimedia & Gaming

Wer hat Erfahrung mit dem SRT2023 von Strong - Thomson.? Es sollen nur die Mediatheken von ARD und ZDF an einen HD-Fernseher ohne Smart, Internet - Funktionen geliefert werden.
Rucklfreie Bilder gibt es nur über YouTube - Mediathek.
Direkt , ARD oder ZDF über den Browser angesprochen, gibt es nur Ruckeln im Sekundentakt.
Speziell wenn Vollbild eingestellt ist.
Update der Software auf dem neuesten Stand. HDR, SDR abgeschaltet. 720p , mehr nicht.
Alle anderen Features des Gerätes werden nicht gefordert.
USB-Maus unbeding wichtig. Auch eine USB - Tastatur zum Zurückstellen auf Werkszustand ist erforderlich, da die Android Tastatur (7x) nur beim Browser erscheint.

Beste Antworten

  • MalberMalber Member
    Antwort ✓

    Hallo Herr A.C. !
    Habe inzwischen einen kurzen Kontakt mit dem Vertrieb von Strong erhalten. Dort war die Sache bekannt und es wurde ein "Neues . . . " empfohlen. " SRT 202Ematic. Mit Android 9x". Das Gegenwärtige hat ja nur 7x.
    Mache ich aber nicht, da anscheinend der SRT2023 einfach aufgegeben wurde. USB Maus und Tasten ziehen bringt nichts - bei laufenden Programm. Auffällig ist eben der gute Betrieb NUR mit YouTube und dem dabei geringerem Bildschärfestandart. Sieht aus wie altes PAL. Internet über Kabel, mit 200Mb vorhanden und über einen Win10/64 Laptop und HDMI - Ausgang geht alles
    einwandfrei. Mit den gleichen Kabeln und Anschlüssen. Werde mir bald einen neuen TV zulegen, welcher Smart eingebaut hat.
    Mal sehen wie die Mediatheken, wir wollen gar nichts anderes, von - nur(!) - ARD und ZDF laufen.

  • MalberMalber Member
    Antwort ✓

    Habe heute mal die LAN-Kabel nochmals nachgelegt und etwas weiter von eventuellen Störern gebracht.
    Kein Erfolg. Mit dem Osz. sind auch keine Störungen des Pegels zu sehen.
    Gemessene 214Mb Down und 10 MB Up, ping 14ms. - wie immer.
    Nur YouTube war heute auch "sprunghaft", nicht besser als ZDF direkt.TV oder ZDF-Mediathek.
    Router von Vodafon, -10m LanKabel ,-Ghz.Hub -10mLAN-Kabel, dann ein PC oder eben der 2023.
    TV mit fullHD als monitor. Strong hat sich nicht mehr gemeldet. Hat anscheinend aufgegeben.
    Lasse das Gerät ruhen, Vielleicht komt mal was besseres oder der neue TV (Smart fähig) macht die Sache ganz überflüssig.
    Ansonsten sind ja noch 3HD Receiver mit USB Ausgang zur Aufzeichnung im Einsatz.
    2 xKabel, 1 x Sat. Alle von SMART-aus St.Georgen. -(bei Conrad, vor Jahren ,gekauft.)
    Die liefern volle HD-Qualität.

Antworten

  • MalberMalber Member

    Danke für den Vorschlag und die Anteilnahme. Habe die PDF-Bedienungsanleitung ständig in Papierform dabei. Sehe das Gerät nur als Versuchsobjekt. Habe allerdings KEIN Google-Konto angemeldet. -nirgends- Auch kein Smart-Phone. Nur 3 x Drahtgebunden und ein Doro einfachstHandy - trotz Funkloch.
    Provider : Telekom 2MB + Rufnummer, Vodafon 200MB + Rufnummer, das dürfte reichen.
    Werde mal Versuche mit Skype machen, allerdings mit Win10 - Geräten.
    Da ich selbst mal bei Thomson (DTB) war, ist mit die technische Leistungsfähigkeit deren Geräte schon näher bekannt. Ich warte mal ab, da ich (wir) genug Alternativen haben. Vielleicht tut der Hersteller (sicher in China)
    noch mal was.

  • Andreas_ConradAndreas_Conrad Moderator mod

    Hallo Malber,
    danke für die ausführliche Rückmeldung. Schade, dass die Kabelveränderungen nicht den gewünschten Erfolg erzielt hat. In der Hoffnung, dass Sie Ihr Problem auf die ein oder andere Weise gelöst bekommen, wünsche ich Ihnen einen angenehmen Tag und verbleibe mit besten Wünschen. Sollte es wieder einmal zu einem Problem kommen, wenden Sie sich gerne an uns.

    Andreas_Conrad

  • MalberMalber Member

    Melde mich noch einmal zurück, da es weitere Versuche-Tests gibt.
    Die Fa STRONG antwortet nicht mehr. Die "Neuigkeiten" sind ein Jahr alt. Auf der Homepage gibt es nur den SRT2023.-Als Adapter.
    Das Gerät ist sehr langsam ,wie ein PET aus den 70ern des vorigen Jhd. Aber man kann damit im Internet Zeitungen lesen und auch Spiegel-TV geht so über YouTube Live ZDF und ARD geht ohne Vollbild annehmbar.
    Speed-Test von HIP und Vodafon ergaben ca. 90Mb bis 100Mb Down, fast 10Mb Up und Ping von 15..25 ms.
    Fast so wie bei Win10-Geräten, da ist aber der Download knapp über 200Mb. Alles andere aber gleich.
    Das bedeutet die Browser-Software für Videos ist matt.
    Na vielleicht findet sich noch irgendwo ein Update.

  • Andreas_ConradAndreas_Conrad Moderator mod

    Hallo Malber,
    intern habe ich mich auch nochmal umgehört und habe momentan leider keine aktueller Firmware verfügbar. Schade, dass sich selbst der Hersteller zu dem Thema nicht mehr äußert. Leider muss bei der rasanten Entwicklung die Hardware oft herhalten und man muss sich ein kompatibles Gerät besorgen. Ich hoffe, dass diese Standardanwendungen irgendwann mal zu den Grundapplikationen gehören und auch flüssig auf allen Geräten funktionieren.

    Eine schöne Woche wünscht Ihnen.
    Andreas_Conrad

  • MalberMalber Member

    Habe mir nochmals Zeit genommen. Habe ein kostenloses Google Konto installiert. Dann die Mediathecken Apps für ARD und ZDF installiert. Bezahlung übersprungen, do kostenlos.
    Mit diesen Apps einige frühere Sendungen der Öffentlichen rechtlichen aufgerufen.
    Kein HD, aber auch bei Vollbild ( wichtig !!!! ) nun ruckelfrei.
    Mit einer Auflösung von 720p auf einem 55cm - HD-Ready Gerät getestet.
    LAN kann 200Mb ( wie schon erwähnt), also sicher genug.
    Vermutlich ist die APP die Lösung, der Browser alleine ist dabei zu -umständlich.
    Kauf-Kino ist nicht geplant. Von STRONG habe ich nichts mehr gehört.
    Vielleicht gibt es für CONRAD da noch eine andere Möglichkeit.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.