ABUS Secvest 2way: Kein Rücksetzen nach Fehlermeldung "RF SUP Z01" möglich

strandkorbstrandkorb Member
bearbeitet 23. Februar in Smart Home & Gebäudetechnik

Bei meinem ABUS Secvest 2way passiert Folgendes: Rücksetzen der Fehlermeldung "RF SUP Z01" schlägt fehl, Endlosschleife ..

Muss die Zentrale durch Stromlosmachen - Netz aus und Batterie ab - zurückgesetzt werden??

Bedienungsanleitung ABUS Secvest 2way

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @strandkorb, ist dies ein seltener oder häufiger Fehler?

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @strandkorb, folgendes Feedback gibt der Hersteller:

    Der Fehler "RF SUP Fehler Z01" deutet auf ein Funkproblem zwischen dem Melder der Zone 1 und der Alarmzentrale hin.
    Ein Melder sendet alle paar Minuten ein regelmäßiges Supervisionssignal zur Alarmzentrale.
    Wenn dieses Signal ausbleibt, wird in der Zentrale dieser Fehler angezeigt.
    Entweder sendet der Melder aufgrund eines Ausfalls das Signal nicht mehr oder das Signal wurde aufgrund eines Reichweitenproblems oder einer Funkstörung nicht mehr übertragen.
    Sofern das Signal nur einmalig oder über mehrere Minuten ausbleibt, kann man den Fehler an der Zentrale ganz normal zurückstellen.
    Wenn sich der Fehler so nicht zurückstellen lässt, bedeutet es dass das Supervisionssignal mehr als 2 Stunden ausgeblieben ist.
    Dann muss dieser Fehler über das Errichtermenü->Systemeinstellungen->Supervision zurückgestellt werden, indem man den Menüpunkt Supervision kurzzeitig deaktiviert und danach wieder aktiviert, bzw. auf „Fehler“ stellt.

  • Hallo Christian,
    danke für den Hinweis zum Rücksetzen über Systemeinstellungen - Supervision, das werde ich nutzen, falls der Fehler nochmal auftritt.

    Der Fehler ist das erste Mal aufgetreten. Ich habe ihn heute vormittag mit einem echten Neustart behoben = Netzstecker aus und Batterien herausgenommen.
    Alles läuft wieder stabil.

    Nochmal vielen Dank!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.