Suche Dimmer-Lösung für Deckenlampe mit 2 Schalter

SystemSystem Administrator admin
Diese Diskussion wurde aus Kommentaren zusammengefügt von: Suche Dimmer-Lösung für Niedervolt-Halogen-Deckenlampe (Trafo im Deckenteil).

Beste Antwort

Antworten

  • martin_mauritzmartin_mauritz Member
    bearbeitet 11. März

    Hallo,
    Ich habe ein ähnliches Problem mit vermutlich der selben Lampe (zumindest ist es der selbe Trafo). Anlass ist jetzt, dass der Trafo kaputt ist. Deshalb muss ich ihn ersetzen und würde die Lampe gerne zusätzlich dimmbar machen. Sie wird über 2 Wechselschalter in der Wand an-/ ausgeschaltet (in der Wand ist auch eine Dauerphase und eine schaltbare, an der Decke aber nur die schaltbare).

    Hatte schon mal versucht in der Wand einen Dimmerschalter, den ich noch hatte, einzubauen und den anderen Schalter dauerhaft an zu lassen, aber Dimmer und Trafo passten wohl nicht zusammen; zumindest funktionierte das nicht.

    Was wäre hier die beste und/ oder günstigste Lösung?
    Dimmerschalter in Wand passend zu einem geeigneten Trafo (welche würden jeweils zusammen passen?)

    Oder irgendwie einen ferngesteuerten Dimmer vor den Trafo ins Lampengehäuse einbauen?
    Das ist allerdings lang und schmal: 60 x 5 x 3,5 cm (L x B x H)

    Oder gibt’s vielleicht sogar ferngesteuerte, dimmbare Trafos als Kombigerät?

    Lampe:
    Sompex Typ 91620,
    Input 230V~50Hz,
    Lamptyp: G6.35/12V~2xMax.50W). Hab auch 2x 50W Halogenbirnchen drin.

    Trafo (wie oben) von Anchorn
    Model: AET-3352R1,
    primär 230Vac/50Hz Cos:0.98; sekundär: 11.5 Vac/ 105W/ Max. (35-105W)


    Danke für eure Hilfe!
    Martin

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Hallo @martin_mauritz,

    ich habe dein Anliegen zur besseren Übersicht in einen neuen Thread verschoben. @Michael_conrad könntest du hier bitte aufgrund deiner vorherigen Unterstützung zum selben Trafo übernehmen? lieben Dank.

  • Michael_conradMichael_conrad Member ✭✭✭
    Antwort ✓

    Hallo @martin_mauritz ,
    für einen Wechselschalter und einen Dimmer ist der Ehmann 3900x0700 der richtige. Wie er installiert wird steht in der Anleitung im Download.
    Als Trafo für Halogenlampen ist der Basetech BT-1668264 geeignet.
    Oder gleich auf LEDs umstellen mit dem Self Electronics SLD30-12VL-E und den entsprechenden Leuchtmitteln.
    Dem Stromverbrauch zuliebe ;)
    Gruß aus dem Norden
    Michael

  • Hallo,

    @Michael_conrad: Danke für den Tipp jetzt gleich auf LEDs umzustellen! Das macht natürlich Sinn, wirft bei mir dann aber noch weitere Fragen auf:

    • zur Dimmbarkeit: Ist der Ehmann 3900x0700 dann auch noch der richtige Dimmer in Kombination mit dem Self Electronics SLD30-12VL-E Oder braucht es hier einen anderen / speziellen Dimmer für den LED Trafo?

    • zu den Leuchtmitteln: in der Lampe sind G6.35 Sockel, ich finde aber eigentlich nur dimmbare LED Leuchtmittel für GY6.35 Sockel und frage mich, woran das liegt.

    Ich hatte verstanden, dass der Unterschied zwischen GY6.35- und G6.35-Leuchtmitteln nur im Durchmesser der Pins selbst liegt: Bei GY6.35-Lampen beträgt dieser 1,2-1,3 mm, bei G6.35-Lampen 0,95-1,05 mm. Ist das richtig?
    Von daher muss ich gucken, dass ich noch dimmbare LED Leuchtmittel für G6.35 finde, richtig? Gibt es die bei Conrad nicht oder sind die GY6.35 LED Leuchtmittel doch irgendwie kompatibel mit G6.35 Sockeln?

    • Zur Lichtstärke der Leuchtmittel: die ursprünglichen 50W Halogen Leuchtmittel haben einen Lichtstrom von etwa 900 Lumen. Das ist mit LED Leuchtmitteln nicht oder nicht ganz zu erreichen und müsste man dann beim Umrüsten auf LED einfach in Kauf nehmen, richtig?

    Danke für die Unterstützung!

  • Michael_conradMichael_conrad Member ✭✭✭

    Hallo @martin_mauritz ,
    der Dimmer ist auch für die LEDs geeignet.
    Es stimmt mit den Durchmessern der Stifte. Meist werden Fassungen eingebaut, die beide Sockel aufnehmen können. Einfach einmal nachschauen ob die Löcher in der Fassung ein bisschen grösser als die Stifte sind. Dann wird es passen.
    Die OSRAM 4058075607255 LED ist eine passende LED zum Dimmen.
    Gruß
    Michael

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.