Suche Folienkondensator 225J AC250V S BMPF für PowerOak Mobile Ladestation

Hoffi2022Hoffi2022 Member
bearbeitet 11. April in Ich suche dieses Teil

Hallo liebe Community,

ich habe zuhause eine PowerOak Mobile Ladestation geschenkt bekommen, wo leider eine Klimaanlage angeschlossen wurde.

Die PowerOak hat an beiden Schukosteckdosen nur 300W und sind seit dem Anschluss leider ohne Funktion.

Ich habe jetzt einen defekten Folienkondensatoren ausfindig gemacht,mit dessen Aufschrift ich leider nicht fündig geworden bin.

Vielleicht kann mir ja einer helfen.

Aufschrift

225J AC250V
S BMPF

Nach meiner Umrechnung sind das 2,2 uf?

Grüße Dominik

Antworten

  • goatygoaty Experte experte

    Am besten noch ein Foto von der Platine und dem Bauteil, ist oft hilfreich.
    Ansonsten stimmt das vermutlich, 2,2µF.

  • Hoffi2022Hoffi2022 Member


    Das Blaue Teil hinten rechts zwischen den Spulen.

  • goatygoaty Experte experte
    bearbeitet 11. April

    Hm. Sieht aber jetzt nicht so kaputt aus. Sicher dass das das Problem ist ?
    Mit dem Multimeter schon grob getestet?

    Sind noch Sicherungen verbaut und schon geprüft ?

    Vorsicht mit den hohen Spannungen da in den Gerät !

    Je nach Pinabstand könnte z.b. der gehen:
    https://www.conrad.de/de/p/wuerth-elektronik-wcap-ftxx-890334026034cs-1-st-entstoer-kondensator-x2-radial-bedrahtet-2-2-f-310-v-ac-10-22-5-mm-l-x-b-x-h-26-x-15-x-25-mm-1280146.html

  • Hoffi2022Hoffi2022 Member

    Nun ich bin ganz ehrlich, ich repariere meist Kaffeemaschinen,bin mit solch einer Platine tatsächlich einwenig überfordert.
    Ich habe mit dem Multimeter durchgemessen,aber der Kondensator lädt nur auf,aber entlädt sich nicht.

    Habe die Pole jeweils dabei umgedreht.

    Ansonsten sind keine Brandstellen oder ähnliches zu erkennen.

  • goatygoaty Experte experte

    Ich tippe auf entweder was Einfaches wie eine Sicherung, oder was kompliziertes, wie die Steuerung des Inverters.
    Der Kondensator ist es vermutlich nicht.
    Schau doch zuerst mal, ob es eine Sicherung gibt. Evtl ist diese ja in der "Steckdose" verbaut ?

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.