Action Cam Renkforce RF-AC4K 300: keine Verbindung zu Android 11-Handy

steffenandreassteffenandreas Member
bearbeitet 3. Mai in Foto, Video & Audio

Ich habe eine 4k Kamera von der Firma Renkforce mit der App RF-AC4K 300 und ein neues Handy. Seid mehreren Tagen versuche ich eine Verbindung zwischen der Kamera und der App herzustellen. Aber ich bekomme keine Verbindung aufgebaut.

Getaggt:

Beste Antwort

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    Antwort ✓

    Sie leuchtet auch nur dann, wenn erfolgreich eine Verbindung hergestellt wurde. Hast du vielleicht eine Möglichkeit, einen möglichen Produktfehler über ein zweites Handy auszuschließen?

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @steffenandreas, ist die Kamera ganz neu oder hat sie zuvor mit einem anderen Smartphone funktioniert? An welchen der hier in der Bedienungsanleitung zur RF-AC4K 300 genannten Schritte scheiterst du?

  • Hallo Christian, Ich scheiter nicht an der Bedienungsanleitung. Die Verbindung versuche ich genau so aufzubauen wie es in der Bedienungsanleitungs steht. Ich habe auch in der App gelesen welche Bedingungen erfüllt sein müssen. Die Kamera habe ich kurz vor Weihnachten gekauft bei Conrad und hatte die Kamera mit einem anderem Handy in Betrieb genommen. Nun habe ich ein neues Handy, da beim alten Handy der Akku nicht mehr lange mitgemacht hat. Ich habe die Kamera zurück gesetzt. Ich bin der Annahme eine Verbindung zwischen Kamera und neuen Handy schnell aufbauen zu können. Die Technik ist ein Wunder, dass es nicht klappt. Die App öffnet sich nur, wenn beide mit einander verbunden sind. Ich habe noch eine Kamera von meinem anderen Hersteller und dort klappte es sofort. Was mache ich falsch?

  • HobbytechnikerHobbytechniker Supporter ✭✭✭

    Hallo @steffenandreas,
    die Funktion "Beantwortet" solltest Du nur nutzen, wenn Dir jemand Deine Frage wirklich beantwortet hat.
    Wenn Du Deinen eigenen Kommentar als "Beantwortet" markierst, nutzt es Dir nichts.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @steffenandreas, genau, daher wollte ich wissen, wo genau du scheiterst. Du kannst also die App nicht mal öffnen auf dem neuen Smartphone lese ich heraus?

    Die App öffnet sich nur, wenn beide mit einander verbunden sind

  • Hallo Christian, ich habe eine Bedienungsanleitung für die Kamera, nach der ich vorgehe. Mein Handy zeigt mir auch an, das die Kamera und die App sich verbinden. Das sogenannte WLAN, ist ja kein echtes WLAN. Von der Kamera wird nur die Trägerfrequenz genutzt. Meine Frage dahin gehend, warum sich die Kamera mit der App nicht verbinden will, wurde noch nicht beantwortet. In der Bedienungsanleitung steht ja nichts drin. Meiner Meinung nach funktioniert die App nicht richtig, sonst würde nicht immer,, Verbindung Zeitüberschreitung " erscheinen. Diese Anzeige,, Zeitüberschreitung" muss auch noch bestätigt werden. Außerdem werden die Berechtigungen bei Android 11 so erteilt, wenn die App geöffnet wird. Muss jetzt eine Berechtigung immer erteilt sein, kann keine Verbindung aufgebaut werden. Danke

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Hi Steffen,

    um Missverständnisse zu vermeiden, du verwendest diese App?
    So wie es aussieht haben mit dieser App mehrere User Probleme, ich leite das an die technische Kundenbetreuung weiter welche sich dann hier wieder melden sollten.

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator moderator

    Hallo @steffenandreas ,
    für mich hört sich das so an, als könne die Verbindung zur Kamera von der App nicht hergestellt werden.
    Ich sehe da diese möglichen Probleme:

    Das Handy kann die Verbindung nicht herstellen.
    -> Du musst ja zunächste diesem fake WLAN beitreten. Funktioniert das? Bist Du mit dem Handy verbunden? Android Handys neigen dazu, die Verbindung zu trennen, wenn sie merken, dass das Netzwerk kein Internet anbietet. Man sollte da schauen, dass die Verbindung hält. Bleibt die Verbindung dauerhaft hergestellt?

    Das Handy blockiert den Datenverkehr der App.
    Sollte die Verbindung funktionieren, könnte es sein, dass eine Sicherheitsfunktion des Betriebssystems der App keinen Netzwerkzugriff erlaubt. Hast du das gecheckt? Ist Netzwerkzugriff aktiviert?
    Kannst du mit einem anderen Gerät (Laptop, Tablet, anderes Handy) eine Verbindung zu dem Netz aufbauen?

    Lg, Leo

  • Hallo Leo, ich muss mich erstmal entschuldigen. Die Zeit war ein wenig knapp für mich. Sie haben natürlich Recht. Ich kann keine WLAN-Verbindung aufbauen zur Kamera. Von der App oder Kamera wird gar nicht gefragt nach dem WLAN. Die Kamera wird vom Handy und Tablet erkannt und in Optionen wird nach dem Passwort von der Kamera gefragt. Selbst wenn ich in der Einstellung Sicherheit und zum Berechtigungsmanager wechsel, wird die Kamera 📷 nur mit 2 Berechtigungen angezeigt. Eine WLAN Verbindung wird gar nicht angezeigt.
    Das Handy erkennt im WLAN die Kamera und es wird gleich die Meldung,, RF-AC4K-300 hat keinen Internetzugriff, Für Optionen tippen " in den Benachrichtigen angezeigt. Ich kann keine WLAN-Verbindung aufbauen, wenn nicht danach gefragt wird. Ich bin der Meinung, dass von der Firma doch ein Update für die App und der Kamera zur Verfügung gestellt werden müsste. Weiterhin muss der Vertreiber der Kamera drauf bestehen, dass es in der Bedienungsanleitung auch drine sie steht. Denn der Anwender muss nicht erst das Betriebssystem von Android studieren. Die Firma Renkforce will diese Kamera ja auch verkaufen. Ich und viele andere Nutzer möchten die Kamera so nutzen, wie diese Kamera angeboten wird.
    Vielleicht können sie Leo mir und alle anderen doch noch weiter helfen, wie man den Internetzugriff einstellen kann.
    LG steffenandreas

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator moderator

    Hallo @steffenandreas ,
    ich glaube, du bist schon auf dem richtigen Weg. Wenn dein Handy sagt: "RF-AC4K-300 hat keinen Internetzugriff", dann bist du mit der Kamera verbunden. Dann musst du die App öffnen. Sie sollte dann die Kamera erkennen.
    Zur Erklärung: Die Kamera verhält sich im Prinzip wie dein WLAN Router und sendet ein WLAN Netz aus. Dessen Name ist RF-AC4K-300. Wenn du dich mit dem Handy mit diesem Netzwerk verbindest, sagt dir das Handy, dass es über dieses WLAN kein Internet hat. Das ist ja auch logisch, die Kamera ist ja kein Router mit mit Internet. Was in diesem Netzwerk aber möglich ist, ist, dass die App die Kamera findet.

    Klappt das?

    Lg, Leo

  • Hallo Leo, die App soll die Kamera erkennen.
    Die App hat nur eine bestimmte Zeit um die Kamera zu erkennen. Ich muss enttäuscht sagen, dass da das Problem liegt. Aus diesem Grund hatte ich geschrieben, dass es vom Hersteller ein Update geben müsste. Von der App wird immer angezeigt,, WiFi Verbindung Zeitüberschreitung! , Bestätigen ", wenn ich bestätige wird die App geschlossen. So geht es dann Tag für Tag. Jetzt Frage ich mich, was mache ich verkehrt. Ich denke gar nichts. Ich sehe den Hersteller in der Pflicht. Eine Kamera von meinem anderen Hersteller habe ich noch, mit der habe ich dieses Problem nicht.
    Es wäre schön, wenn dieses Problem gelöst werden kann.
    Lg steffenandreas

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator moderator

    Hallo @steffenandreas ,
    ich muss mich auch für die späte Antwort entschuldigen. gerade gemerkt, dass die Mails vom Conrad Forum dem Google Spamfilter zum Opfer gefallen sind!
    ich glaube wir reden hier aneinander vorbei. Die App kann die Kamera nur erkennen, wenn dein Handy sich zuvor mit ihr verbunden hat.
    Benutzt du die andere Kamera mit der gleichen App? Verbindest du dich auch per Wlan?

    Lg, Leo

  • Hallo,
    Ich habe mir auch die Kamera geholt, aber leider funktioniert die App bei mir auch absolut nicht. Wenn ich einsteige seh ich zwar den Kamera-Namen in der Mitte, sobald ich aber irgendwo hintippe, schließt sich die App. Gibt es denn schon eine Lösung für dieses Problem? Eigentlich habe ich mir die Kamera ja geholt weil man sie mit dem handy koppeln kann....
    Lg kathi

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 2. September

    Hallo @Kaddl1991, bitte teste noch einmal genau so, wie von Leo beschrieben: 1) Kamera einschalten und WLAN aktivieren (dies ist das beschriebene Fake-WLAN) 2) Auf dem Smartphone dieses WLAN suchen und damit verbinden (anstelle deines übliches Heim-WLANs) 3) dann die App öffnen.


    Quelle: Bedienungsanleitung zur RF-AC4K 300 S. 21

  • Fabian_TFabian_T Member
    bearbeitet 3. September

    Edit: Erledigt

  • @Christian hab ich laut anleitung gemacht, ich komm aber nur zu dem bildschirm vom Foto, und danach schließt sich die App :(
    Die actioncam blinkt auch nur, statt durchgehend zu leuchten.

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    Antwort ✓

    Sie leuchtet auch nur dann, wenn erfolgreich eine Verbindung hergestellt wurde. Hast du vielleicht eine Möglichkeit, einen möglichen Produktfehler über ein zweites Handy auszuschließen?

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.