HmIP-WTH-2 mit CCU2 betreiben

NobodyNobody Member
bearbeitet 17. September in Smart Home & Gebäudetechnik

Hallo,
ich betreibe eine Steuerung auf Basis einer CCU2 mit diversen Elementen aus dem Homematic-Programm. Um perspektivisch auf HomematicIP habe ich ein erstes Thermostat (HmIP-WTH-2) erworben. Jedoch bekomme ich die Schaltzustände für die Heizungssteuerung nicht ausgelesen. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, die aktuellen Schaltzustände des HmIP-WTH-2 für die Heizung mit der CCU2 auszulesen?
Vielen Dank für eure Rückmeldung.

Beste Antwort

  • Martin_HackerMartin_Hacker Member
    bearbeitet 15. Juni Antwort ✓

    Sehr geehrter Nobody!

    Eine direkte Verknüpfung von HomeMatic-Geräten (in blauer Verpackung) mit HmIP-Geräten (in weißer Verpackung) ist leider nicht möglich - Ihnen bleibt nur, wie ja auch schon versucht, ein Programm auf der Zentrale CCU.

    Die im Programm auswählbaren Parameter "Heizen" und "Kühlen" fragen nur den im Raumthermostat eingestellten Modus ab - helfen bei einer Ansteuerung eines Heizkörpers also nicht weiter. Soweit ich weiß, lässt sich nicht abfragen, ob das Raumthermostat aufgrund der eingestellten Soll-Temperatur und der gemessenen Ist-Temperatur nun heizen würde, oder nicht. Dies scheint nur bei einer Direktverknüpfung nutzbar zu sein, die Ihnen ja leider nicht zur Verfügung steht.

    Ihnen bleibt meines Wissens nur, die Soll-Temperatur in einem Programm anzugeben und dann entsprechend der im Raumthermostat gemessenen Ist-Temperatur zu reagieren.

    (Mit Skripten ginge natürlich wesentlich mehr - dies würde aber hier den Rahmen sprengen.)

    Hier ein kleines Beispielprogramm:

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Nobody, meinst du mit Schaltzustand die Zieltemperatur? Kannst du Luftfeuchtigkeit und IST-Temperatur auslesen?

  • Hallo @Christian vielen Dank für die schnelle Reaktion.
    Ich möchte über das Thermostat einen Homematic Schaltaktor ansteuern. Der Zustand des Thermostats wird mir im Status durch die CCU korrekt angezeigt.
    Optimal wäre, eine direkte Verknüpfung zwischen Thermostat und Schaltaktor herzustellen. In der Oberfläche der CCU wird mir bei Auswahl des Thermostats kein Schaltaktor zur Verknüpfung angeboten. Daher versuche ich die Verknüpfung über ein Programm herzustellen. Mir gelingt es nicht, einen Parameter des Thermostats in den Bedingungen auszulesen, so dass der Schaltaktor zuverlässig umgeschaltet wird. Frage ich den Wert "Heizen" ab, wird der Schaltaktor permanent eingeschaltet. Über den Parameter Ist-Temperatur habe ich keinen Vergleich einrichten können, welcher den Schaltaktor umgeschaltet hat.

    Da ich sonst keine Probleme mit den Homematic-Produkten habe, vermute ich, dass das Problem vor dem Rechner sitzt. Vielleicht gibt es irgendwo eine Beispielkonfiguration die ich benutzen kann?

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 15. Juni

    Hallo @Nobody, bitte orientiere dich an den Erklärungen von @Martin_Hacker (vielen Dank!) und schau bitte ggf. auch, ob ein Firmware Update der CCU2 nötig ist.

  • Hallo @Martin_Hacker und @Christian, vielen Dank für die schnelle Hilfe. Jetzt funktioniert es.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.