VOLTCRAFT VC650BT Tisch-Multimeter: Verbindet sich nicht mit dem PC

TIP_2022TIP_2022 Member
bearbeitet 25. Mai in Messen, Steuern, Regeln

Hallo,
ich versuche das VOLTCRAFT VC650BT über USB mit dem PC zu verbinden.
Ich habe die mitgelieferte Software V1.52 installiert.
Über den Gerätemanager habe ich versucht ein neues Gerät hinzuzufügen (das VC650 ist über USB verbunden und am Gerät aktiviert).
Wenn ich honzufügen klicke kommt immer ein Popup mit der Meldung "Es gibt keine Abmeldung VC650BT im System"
Das verstehe ich nicht.
Was fehlt da bzw. was mache ich falsch.
Kann mir da jemand helfen biite.
Vielen Dank

Getaggt:

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @TIP_2022, ich lege die Fragestellung unserem Technischen Kundendienst zur Prüfung vor. Die Kollegen melden sich dann hier zurück.

  • Siegfried_ConradSiegfried_Conrad Moderator moderator

    Hallo @TIP_2022, in diesem Fall versuche einmal die Aktuelle Version der Software.

    https://asset.conrad.com/media10/add/160267/c1/-/gl/000124414DL01/download-124414-voltcraft-vc650bt-tisch-multimeter-kalibriert-iso-digital-cat-ii-600-v-anzeige-counts-40000.zip

    Beim Anschluss an den PC vermeide einen Front USB und einen USB Hub. Achte auch darauf, das die Taste REL/PC für 2 Sekunden gedrückt wird. Es sollte dann auch ein PC-Verbindungssymbol zu sehen sein.

  • TIP_2022TIP_2022 Member

    Das habe ich gemacht. Die SW ist jetzt 1.94. Das verhalten ist immer noch das Selbige. Was kann ich noch tun?

  • goatygoaty Experte experte

    Die Meldung "Es gibt keine Abmeldung VC650BT im System" kommt in VoltSoft, richtig ?
    Ist das Gerät denn im Gerätemanager von Windows sichtbar oder gibt es dort ein Gerät mit Treiberproblem ? Das kann mit einem gelben Warnschild dargestellt sein.
    Beispiel:

  • TIP_2022TIP_2022 Member

    Die Meldung kommt aus VoltSoft. Richtig.
    Der PC reagiert auch wenn das USB Kabel gesteckt wird, aber im Gerätemanger ist nichts zu sehen, auch kein Gerät mit Ausrufezeichen

  • goatygoaty Experte experte
    bearbeitet 24. Mai

    Also erst anstecken, dann zwei Sekunden Taste drücken, und nix passiert.
    Kabel USB direkt verbunden. Anderes Kabel schon probiert und auch andere USB Buchse am PC/Laptop ?
    Hm.

    Tipp: Ich hätte eher ein Siglent SDM30xx genommen...

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Welche Winversion verwendest du?, ab Win 10 wird dieses Modell nicht mehr unterstützt, eventuell kann @Siegfried_Conrad noch etwas zu möglichen Problemen bei aktuellen Winversionen sagen.

  • TIP_2022TIP_2022 Member

    @goaty genauso gemacht wie beschrieben. Hat nix gebracht
    @Kriz_conrad ganz bewuss WIN 7 für dieses Gerät

  • goatygoaty Experte experte

    Schau mal was in der Powershell rauskommt bei angestecktem Gerät und wenn das Gerät abgezogen ist mit dem Kommand:
    Get-PnpDevice -PresentOnly | Where-Object { $_.InstanceId -match '^USB' }

  • TIP_2022TIP_2022 Member

    in beiden Fällen kommt garnichts zurück. Ich habe den Befehl hoffenttlich richtig eingegeben?

  • goatygoaty Experte experte

    Hm, hier kommt was raus bei Windows 10, vielleich geht das bei Win7 nicht. Er soll alle USB Geräte auflisten.
    Dann weiß ich auch nicht mehr, was es sein kann. Sorry.

  • TIP_2022TIP_2022 Member

    Kriz_Conrad schreibt das WIN10 den VC650BT nicht unterstützt. Ist so oder nicht?

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    @TIP_2022 schrieb:
    Kriz_Conrad schreibt das WIN10 den VC650BT nicht unterstützt. Ist so oder nicht?

    Das ist tatsächlich so, bedeutet aber nicht das es damit nicht mehr funktioniert, sondern lediglich das es offiziell nicht damit getestet wurde.

  • TIP_2022TIP_2022 Member

    Aber auch mit WIN10 funktioniert es leider nicht. So kann ich das Gerät nicht nutzen.
    Was kann ich noch tun um herauszufinden waran es liegen könnte.

  • goatygoaty Experte experte
    bearbeitet 31. Mai

    Es könnte auch noch die Verbindung an sich sein. Ich würde noch versuchen:

    • Anderes Kabel
    • Anderen USB Port
    • Anderen PC/Laptop
    • Ist evtl die Buchse am Multimeter beschädigt (wackelig, kein Kontakt), dann würde es auch erklären, daß kein Gerät in Windows erscheint. (Passiert häufig bei empfindlichen Micro-USB)
  • TIP_2022TIP_2022 Member

    Anderes Kabel => schon getestet
    Anderen USB Port => schon mehrere getestet
    Anderen PC/Laptop => auch getestet
    Buchse ist ein USB-B

    Ist ein Neugerät, kann das Gerät (USB-Port) auch defekt sein?

  • goatygoaty Experte experte

    Sicher kann das DOA sein (Dead on arrival). Ich würde es zurückschicken, wenn noch in Garantiezeit.

  • TIP_2022TIP_2022 Member

    Und wenn nicht?

  • goatygoaty Experte experte
    bearbeitet 31. Mai

    Dann würde ich versuchen es zu reparieren, also schauen, ob die USB-B Buchse ok ist.
    Und evtl ein Update , wenn das Gerät eines anbietet, machen, aber das geht vermutlich nicht da die USB-B Buchse die einzige ist ?
    Außerdem würde ich überprüfen, ob alle sonstigen Funktionen gehen, nicht daß der Microcontroller defekt ist im Gerät, und dadurch USB nicht funktioniert, weil dann ist es mehr oder weniger hoffnungslos, weil man vermutlich weder einen neuen Controller noch die Firmware bekommt.

    Man könnte auch den silabs cp2110 genauer untersuchen, der ist verbaut und ist ein USB nach Seriell Konverter.

    Wenn du garnicht weiterkommst, kannst du auch mal 5€ spendieren und es mir schicken, ich schau hobbymäßig auf so zeug drauf, vielleicht finde ich was. Gruß

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.