Seil am Voltcraft Audio Generator

RegistriertRegistriert Member
bearbeitet 18. Juni in Sonstige Themen

Hallo zusammen :)

Ich habe hier ein Voltcraft Audio Generator aus den 90ern?

Die Frequenz kann über ein Drehknopf verstellt werden, mit einem Seil und Rolle kann die Frequenz fein justiert werden.

Wie man sieht ist das seil gerissen, kann mir jemand sagen wie es richtig aufgewickelt wird?

Vielen Dank

Getaggt:

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Registriert, ist das wie ein Riemen, der die Drehbewegung auf die zweite Achse überführt`?

  • Dieses Seil wird über diese 2 Rollen auf eine bestimmte weise aufgewickelt, drehe ich an der grossen Rolle dreht sich die kleine Rolle mit und die Frequenz ist dann "feiner" einstellbar. Ein Riemen ist das eigentlich nicht.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Da kann ich leider weder Ersatzteile noch fundierte Tipps anbieten. Lass doch mal @goaty draufschauen, der weiß sehr viel mehr als ich.

  • goatygoaty Experte experte
    bearbeitet 17. Juni

    Vermutlich eine Art Untersetzung, mit dem Drahtseil als Ersatz für einen Zahnriemen.
    Am großen Rad sitzt hinten der Drehkondensator ?
    Dann entweder weglassen, weil es alleine mit dem großen Rad geht und nicht so auf Genauigkeit ankommt,
    Oder das Drahtseil mehrfach im die beiden Schreiben wickeln, würde ich sagen. Vielleicht sieht man wo das Ende des Drahtseils hingegangen sein könnte ?
    Oder durch einen Gummiriemen ersetzen ?
    Müsste man ihnen Mal sehen wie es verschaltet ist, oder Schaltplan ?

    Ich kenne das nur von dem Skalenseil in alten Radios.

    Es müsste vermutlich erst mehrfach (2-4*) um die eine Scheibe, dann zur anderen Scheibe, dann dort mehrfach herum, und schließlich wieder zur ersten Scheibe und dort entweder festgeschraubt oder flexibel mit einer Feder montiert sein.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.