Wann gibt es den HP Prodesk 400 G7 Desktop PC mit vorinstallierten Windows 11 bei Conrad?

Leo88Leo88 Member
bearbeitet 18. Juni in Computer & Zubehör

Kann jemand sagen ab wann es den HP Prodesk 400 G7 hier bei Conrad mit bereits vorinstalliertem Windows 11 (nicht Upgrade von Windows 10) geben wird? Im Online-Shop bei HP sind diese bereits erhältlich. Wird dieses Modell evtl. auch bald mal mit einem aktuelleren Intel-Prozessor ausgeliefert werden? Dieser hier hat noch nen i5 der 10. Generation

Beste Antworten

  • Siegfried_ConradSiegfried_Conrad Moderator moderator
    Antwort ✓

    Hallo @Leo, in diesem Fall sind vom Hersteller leider noch keine Informationen vorhanden.

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    Antwort ✓

    Darf ich nachfragen wieso du das gerne vorinstalliert hättest? Von der Kombination Intel 12 und Win 11 rate ich beim Wunsch problemfreier Umgebungen aktuell ab. Das System ist noch zu neu und unausgereift. Ich hatte damit in anspruchsvolleren Umgebungen bereits unschöne Erfahrungen, eine davon richtig mies, da die Kombi Win 11, Intel 12 und ein Mainboardupdate alles kaputt gemacht hat und ohne Backup zurück auf Win 10 nichts mehr funktionierte.

    Dahingehend macht die zwölfte Generation, so interessant sie auch ist, aktuell wenig Sinn. Unter Win 10 verliert man den wichtigsten Vorteil und zwar die effiziente Verteilung der Aufgaben an die neue hybride CPU Architektur und unter Win 11 muss man nach jedem Winupdate bangen, ob das System danach wieder sauber weiterläuft.

    Wenn es jetzt ein System sein muss, würde ich in Win 10 mit der 10er oder 11er Intelreihe investieren, Preisleistungstechnisch kommt man hier besser und stabiler raus. Win 10 wird noch bis min. Herbst 2025 mit Updates versorgt und bis dahin läuft auch Win 11 stabil.

    Außerdem muss man sich bei der zwölften Gen. und dem entsprechend neuen Chipsatz der Mainboards die Frage stellen ob man nicht generell noch ein wenig wartet, da es jetzt kaum Sinn macht noch in ein DDR4 Paket zu investieren und DDR5 noch viel zu teuer ist.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Leo, ich erkundige mich dazu.

  • Leo88Leo88 Member

    Ok. Vielen Dank! Ich würde diesen PC nämlich gern mit vorinstalliertem Windows 11 bestellen so wie er auch im HP-Online-Shop mittlerweile erhältlich ist. Das ist mir lieber.
    Danke!

  • Siegfried_ConradSiegfried_Conrad Moderator moderator
    Antwort ✓

    Hallo @Leo, in diesem Fall sind vom Hersteller leider noch keine Informationen vorhanden.

  • Leo88Leo88 Member
    bearbeitet 20. Juni

    Ok danke! Dann werde ich noch warten und immer mal wieder im Conrad-Online-Shop reinschauen bis es den HP Prodesk 400 G7 mit vorinstalliertem Windows 11 und evtl. mit aktuellerem Intel Core i5 Prozessor der 12. Genertation gibt.
    Danke!

    Mit freundlichen Grüßen
    Leo

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    Antwort ✓

    Darf ich nachfragen wieso du das gerne vorinstalliert hättest? Von der Kombination Intel 12 und Win 11 rate ich beim Wunsch problemfreier Umgebungen aktuell ab. Das System ist noch zu neu und unausgereift. Ich hatte damit in anspruchsvolleren Umgebungen bereits unschöne Erfahrungen, eine davon richtig mies, da die Kombi Win 11, Intel 12 und ein Mainboardupdate alles kaputt gemacht hat und ohne Backup zurück auf Win 10 nichts mehr funktionierte.

    Dahingehend macht die zwölfte Generation, so interessant sie auch ist, aktuell wenig Sinn. Unter Win 10 verliert man den wichtigsten Vorteil und zwar die effiziente Verteilung der Aufgaben an die neue hybride CPU Architektur und unter Win 11 muss man nach jedem Winupdate bangen, ob das System danach wieder sauber weiterläuft.

    Wenn es jetzt ein System sein muss, würde ich in Win 10 mit der 10er oder 11er Intelreihe investieren, Preisleistungstechnisch kommt man hier besser und stabiler raus. Win 10 wird noch bis min. Herbst 2025 mit Updates versorgt und bis dahin läuft auch Win 11 stabil.

    Außerdem muss man sich bei der zwölften Gen. und dem entsprechend neuen Chipsatz der Mainboards die Frage stellen ob man nicht generell noch ein wenig wartet, da es jetzt kaum Sinn macht noch in ein DDR4 Paket zu investieren und DDR5 noch viel zu teuer ist.

  • Leo88Leo88 Member

    Danke für die ausführliche Erläuterung. Ein Kunde der jetzt nicht ständig einen neuen PC kauft will zum Zeitpunkt des Neukaufs natürlich meistens die neueste Hardware und Betriebssystem haben um damit wieder einige Zeit über die Runden zu kommen und weil man als Amateur meistens davon ausgeht dass die neueste Prozessor-Generation von der Performance bzw. Leistungsfähigkeit besser und schneller ist als die vorherige Generation. Beim Auto kauft man bei einem Neuwagen ja auch immer das neueste Modell des jeweiligen Typs und nicht z.B. den Audi A4 von vor 3 Jahren sondern den neuesten. Aber wenn Windows 11 anscheinend noch so intabil ist dann bleib ich wohl doch noch ein bisschen bei Windows 10 auch wenn ich eigentlich schon immer gern das neueste Betriebssystem haben möchte um da einfacht fit zu bleiben und es beherrschen zu können falls es dann auch in der Arbeit mal so weit ist und wir es evtl. bekommen. Ich habe es dann auch immer gern bereits vorinstalliert da ich immer das Gefühl habe dass dies dann sauberer und problemloser läuft als ein Upgrade vom vorherigen Betriebssystem.
    Mit freundlichen Grüßen
    Leo

  • Leo88Leo88 Member

    Ach ja was mich noch interessieren würde: Weiß jemand welcher Realtek-Soundchip (ALC usw...) hier verbaut ist? Ich hatte vor kurzem mal einen Realtek ALC623-CG in einem Lenovo-Desktop-PC. Gibt es hier große Unterschiede zwischen den integrierten Soundchips bei den vorkonfigurierten Desktop-PCs? Ist der Soundchip im HP Prodesk 400 G7 vergleichbar mit dem Realtek ALC623-CG welchen ich in einem Lenovo hatte oder ist er im Prodesk 400 G7 eher besser bzw. schwächer was die Soundqualität bzw. Leistung+Lautstärke angeht?

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Win Upgrade von Win 10 auf Win 11 sollte gut durchgeführt immer sauber funktionieren. Hier findest du alle Details zum Gerät, es ist ein Realtek ALC3205 verbaut, zur Soundqualität kann ich leider nichts sagen

  • Leo88Leo88 Member

    Ok danke!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.