Voltcraft SEM6000 zum Standby-Stromsparen nutzen: Abschaltung bei kleiner Wattzahl

cmuecmue Member
bearbeitet 12. Juli in Messen, Steuern, Regeln

Hallo, würde den [SEM6000]( Voltcraft SEM6000) gerne als Standbye-Stromsparer verwenden.
Einschalten mit der APP - wenn der Verbrauch 5min unter x Watt liegt automatisch ausschalten und alle geräte mit Standbye-Last sind stromlos. Funktioniert mit dem SEM6000 sicher zuverlässig da das Messgerät die nötige Auflösung hat - Kann dies in die APP eingbaut werden?
MFGJMP

Getaggt:

Beste Antwort

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    bearbeitet 8. Juli Antwort ✓

    Mir ist auch nur die Kombination von Christian bekannt, Gateway/Hub und Steckdose. AVM und Aqara Steckdosen in Kombination mit Router bzw. Hub können das auch.
    Es gibt vermutlich noch mehr Hersteller die das auch können, aber bei diesen 2 weiß ich es definitiv.

    Die fast schon interessantere Frage ist nun, wie soll sich die Steckdose wieder einschalten? Ab bestimmter Uhrzeit, mit einem Schalter, per App, mit einem Geräusch usw.

    Was man auch nicht übersehen darf, jede Steckdose dieser Art verbraucht ebenfalls Strom, zusätzlich zum Hub der ständig ein sein muss. Daher macht es Sinn vorher die kleinen Verbraucher, oder auch nur einzelnen Verbraucher zu messen, da vielleicht dann der eigentliche Standbyverbrauch des Gerätes niedriger ist wie der Verbrauch der Steckdose.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 8. Juli

    Hallo @cmue, das ist leider mit Voltcraft SEM6000 nicht möglich. Die Automatisierungsoptionen umfassen nur das Schalten zu bestimmten Zeiten und Wochentagen. Wobei möchtest du denn den Standby-Verbrauch einsparen?

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 8. Juli

    Hallo @cmue, ich habe es mal mit der Homematic IP Funk Steckdose mit Messfunktion HMIP-PSM, das klappte bei einem ersten Test. Benötigt aber zusätzlich den Homematic IP Funk Zentrale Access Point .

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    bearbeitet 8. Juli Antwort ✓

    Mir ist auch nur die Kombination von Christian bekannt, Gateway/Hub und Steckdose. AVM und Aqara Steckdosen in Kombination mit Router bzw. Hub können das auch.
    Es gibt vermutlich noch mehr Hersteller die das auch können, aber bei diesen 2 weiß ich es definitiv.

    Die fast schon interessantere Frage ist nun, wie soll sich die Steckdose wieder einschalten? Ab bestimmter Uhrzeit, mit einem Schalter, per App, mit einem Geräusch usw.

    Was man auch nicht übersehen darf, jede Steckdose dieser Art verbraucht ebenfalls Strom, zusätzlich zum Hub der ständig ein sein muss. Daher macht es Sinn vorher die kleinen Verbraucher, oder auch nur einzelnen Verbraucher zu messen, da vielleicht dann der eigentliche Standbyverbrauch des Gerätes niedriger ist wie der Verbrauch der Steckdose.

  • cmuecmue Member

    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort. Das SEM6000 das gewünschte nicht bietet ist mir klar. Aber schalten bei einem Schwellwert ist schon eingebaut - der "Standbye-off" wäre aus meiner sicht nur eine kleine Funktionserweiterung in der APP - quasi ein Verbesserungsvorschlag an der Entwickler.
    Der SEM6000 arbeitet local mit Bluetooth ohne cloud etc. was erwünscht wäre.
    Der unterschied zwischen "Standbye weil ausgeschaltet" und "Sleep weil die Geräte im Stormsparmodus sind" ist nur 1,5-2Watt. Der SEM6000 kann das unterscheiden. Einschalten per APP ist in meinem Fall ausreichend.
    Der Tip mit der AVM Steckdose ist gut werde die mal ausprobieren.
    Wäre schön wenn der SEM6000 das feature bekommt der Preisunterschied ist deutlich spürbar.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @cmue, wichtige neue Info. Bitte prüfe doch mal, ob die Lastabschaltungsgrenze bei dir zu niedrig eingestellt wurde:

  • cmuecmue Member

    Hallo Christian, danke für den Hinweis. Das technische Problem habe ich einer Fritz!210 gelöst - diese hat die Funktion bei Unterschreiten einer bestimmten Last z. B. : 3Watt nach 5min abzuschalten. Leider ist diese deutlich teurer als die SM6000.
    Die SEM6000 hat diese Funktion einfach nicht - daher die Hoffnung das dies mal Bein Entwickler als Verbesserungs Vorschlag ankommt - E-Mail an den app-entwickler reicht leider nicht aus.
    VG JMP

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.