Frage zu Solarregler, Spannungswandler für 220 V?

willi_carstenswilli_carstens Member
bearbeitet 4. August in Photovoltaik

Hallo,
ich möchte zu meiner Solaranlage im Garten (Anlage schon seit Jahren vorhanden) einen Spannungswandler für 220 V anschließen (für Toaster, Kaffeemaschine etc.).
Das Anschliessen an den Lastausgang des Reglers macht wohl Probleme?
Habe gehört, man soll sowas direkt an die Batterie anschliessen, also den Regler umgehen.
Was sagt Ihr dazu? Mir wäre recht, wenn alle Verbraucher über den Regler gehen, denn das optimale Laden der Batterie über den Regler ist für mich von großer Bedeutung.

Gruß in die Runde

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @willi_carstens, könntest du bitte alle zum Einsatz kommenden Komponenten einmal genau benennen. Ich würde dann @Kriz_conrad oder @goaty um eine Einschätzung bitten.

  • goatygoaty Experte experte
    bearbeitet 3. August

    Was für ein " Regler" ist gemeint? Ein Laderegler ? Dann hat ein Verbraucher da ja nichts zu suchen, weil er ja verbraucht und nicht lädt.

    Sollte er jedoch eine Schutzschaltung für den Akku oder ein BMS enthalten sieht es natürlich anders aus.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.