Suche LED-Strahler für Licht- und Schatteninstallation

LionSanguinetteLionSanguinette Member
bearbeitet 16. August in Ich suche dieses Teil

Welche LEDs sind sowohl am kleinsten aber auch am stärksten? (einzelne, keine Streifen): Guten Tag, wir planen gerade eine Licht/Schatteninstallation für eine Ausstellung. Dafür suche ich eine Lichtquelle die sehr klein ist und nicht so sehr streut. Bei größeren Lichtquellen hatten wir bis jetzt das Problem dass die Schatten zu weich werden. Als Beispiel eignet sich die in meinem Handy verbaute LED (iphone 8) sehr gut, ist aber ein bisschen Schwach. Die Farbe des Lichtes spielt erst mal weniger eine Rolle...

Beste Antwort

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 16. August

    Hallo @LionSanguinette, könntest du uns ein bisschen mehr Details geben? Es handelt sich vermutlich um eine kleine Tischinstallation? Welche Lichtfarbe ist gewünscht? Ich denke zuerst an einen Spot- oder Pinstrahler, da ihr ja ein möglichst gerichtetes Licht bei geringem Abstrahlwinkel benötigt. Hier sorgt eine zusätzliche Optik für den gewünschten Effekt.

  • Hallo Christian, die Lichtfarbe darf weiß bis leicht warm sein. Noch eine zusätzliche Info wäre: Die Lichtquelle scheint aus ca 10 cm Entfernung auf eine Schablone die rotiert... Da die Schablone so nah an der Lichtquelle liegt muss die LED extrem klein sein um trotz der kurzen Entfernung ein scharfes Schattenbild zu erzeugen. Pinstrahler funktioniert da eher auf weitere Distanzen, ein gerichtetes Licht brauche ich aber weniger.. Die Schablone umschließt die Lichtquelle komplett..
    Danke und Grüße

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @goaty, was sagst du als Experte?

  • goatygoaty MünchenExperte experte

    Punktförmig ist eine LED auch nicht ganz, für eine Projektion kann u.u. eine Optik nötig sein, da bin ich kein Experte.

    Ansonsten möchte ich anmerken, das bei starken LEDs Vorsicht geboten ist, da die Punktequelle auch dass Auge gefährden kann (ähnlich Laser Schutzklasse).

  • Hallo @goaty gäbe es eine Punktförmige Lichtquelle die du empfehlen kannst? Und was kann ich mir unter einer Optik vorstellen? An wen kann ich mich da richten?

    Viele Grüße und Danke

  • goatygoaty MünchenExperte experte
    bearbeitet 17. August Antwort ✓

    Lies Mal diesen Beitrag durch, der behandelt so ein Vorhaben.
    https://www.wer-weiss-was.de/t/punktfoermige-lichtquelle-erzeugen/5557415

    Ansonsten evtl eine kleine konvex Linse vor eine 3-5 Watt Luxeon oder Cree oder ähnliche LED, die natürlich möglichst aus nur einer LED besteht, und nicht COB oder viele LEDs unter einem kleks.

    Beispiel:
    https://www.conrad.de/de/p/barthelme-highpower-led-tageslichtweiss-6-w-580-lm-120-1800-ma-61003715-1503522.html

    Eventuell geht so ein Modul in die Richtung, wenn den die Linse nicht matt ist:
    https://www.conrad.de/de/p/signal-construct-qaur1361l030-highpower-led-spot-weiss-eek-f-a-g-2-15-w-205-lm-30-3-1-v-779435.html

    Die LED braucht dazu noch Kühlung und einen Treiber.

    Vielleicht gibt es das aber statt zu basteln auch fertig so einer Art Bühnenscheinwerfer in klein ?

    Das müssen aber die Profis von Conrad aus ihrem Katalog herausfinden.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.