Renkforce RF100 XL: Unterextrusion nach 2-3 Zentimeter Druckhöhe

WoGorraWoGorra Member
bearbeitet 29. August in 3D-Druck

Moinsen,
mein RF100 XL drückt zu Beginn völlig normal. Nach 2-3 Zentimeter Druckhöhe habe ich aber massive Unterextrusion. Habe die Druckgeschwindigkeit und die Schichthöhe verändert den Lüfter getauscht und den Filamentschlauch ersetzt. Keine Veränderung. Hat da jemand ne Idee was die Ursache sein könnte?

Getaggt:

Beste Antwort

  • Marc_ConradMarc_Conrad BremenModerator moderator
    Antwort ✓

    Hallo @WoGorra

    Das Problem kann sehr viele Ursachen haben, wie du auch an den Tipps meiner Vorposter merkst.

    Kannst du bitte einmal genau schreiben, welches Filament du benutzt, und welche Einstellungen du hast?
    Hast du vorher eine andere Art von Filament verdruckt? (in der Vergangenheit)
    Wie warm ist dein Zimmer (der Bereich rund um den Drucker)?

    Ich vermute du hast einen Heat-Creep, solltest du PLA verdrucken.
    Du musst wahrscheinlich einmal deinen Druckkopf reinigen/warten.

    Hier wird die Thematik auch noch mal ganz genau erklärt:
    https://all3dp.com/2/3d-printer-heat-creep/

    Viele Grüße aus der Filiale Bremen
    Marc

Antworten

  • fluoridfluorid Administrator admin
    bearbeitet 29. August

    Hallo @WoGorra ,

    vielleicht rutscht das Filament am Antrieb durch und wird deshalb nicht korrekt angeliefert? Ich hatte solche Probleme auch schon mit Filamenten, die minimal dünner waren...

    Lg, fluorid

  • goatygoaty MünchenExperte experte

    Temperatur etwas höher, Lüfter etwas weniger, schauen dass der Materialtransport frei ist (ich hatte Mal eine verklemmte Filamentspule)

  • Marc_ConradMarc_Conrad BremenModerator moderator
    Antwort ✓

    Hallo @WoGorra

    Das Problem kann sehr viele Ursachen haben, wie du auch an den Tipps meiner Vorposter merkst.

    Kannst du bitte einmal genau schreiben, welches Filament du benutzt, und welche Einstellungen du hast?
    Hast du vorher eine andere Art von Filament verdruckt? (in der Vergangenheit)
    Wie warm ist dein Zimmer (der Bereich rund um den Drucker)?

    Ich vermute du hast einen Heat-Creep, solltest du PLA verdrucken.
    Du musst wahrscheinlich einmal deinen Druckkopf reinigen/warten.

    Hier wird die Thematik auch noch mal ganz genau erklärt:
    https://all3dp.com/2/3d-printer-heat-creep/

    Viele Grüße aus der Filiale Bremen
    Marc

  • WoGorraWoGorra Member

    Vielen Dank für den Hinweis. Scheint tatsächlich so zu sein. Habe unter anderem die Drucktemperatur runtergesetzt und nun funktioniert es wieder.

  • Marc_ConradMarc_Conrad BremenModerator moderator

    @WoGorra

    Sehr gut. Denke aber bitte daran: Wenn du die Drucktemperatur senkst, verkleben die Schichten eventuell nicht so gut. Teste dies auch vor deinem nächsten größeren Projekt.
    Es sind sehr viele Faktoren die ineinandergreifen im 3D Druck.

    Viele Grüße aus der Filiale Bremen
    Marc

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.