Einspeisemessung von Photovoltaikanlage mit Voltcraft SEM6500

POWERUSERPOWERUSER Member
bearbeitet 14. September in Messen, Steuern, Regeln

Ist es mit dem Voltcraft SEM 6500 möglich die Leistung einer Photovoltaikanlage zu messen (Balkonanlage Steckdose)?

Getaggt:

Beste Antworten

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    bearbeitet 8. September Antwort ✓

    @POWERUSER schrieb:
    genau, würde der Leistungsmesser die eingespeiste Leistung aus der anlage
    anzeigen. Die ist negativ, genau.

    Das funktioniert mit diesem Gerät leider und definitiv nicht.

  • goatygoaty MünchenExperte experte
    Antwort ✓

    Der (Mikro-)Wechselrichter gibt an dem Stecker den er besitzt ja erstmal keine Spannung aus, sonst würde man sofort einen elektrischen Schlag bekommen.

    Nein, er misst erstmal was nach dem Einstecken in die Steckdose in der Wand anliegt.
    (Liegt dort keine Spannung an, erzeugt er auch nichts. Daher eignen sich Balkonkraftwerke nicht als Notstrom).

    Durch Messung der Wechselspannung (50Hz) kann er seine eigene Spannungserzeugung synchronisieren und auch die Spannung soweit erhöhen, bis Strom in das Haus fließen kann.

    Würde er die Spannung nicht über die Netzspannung anheben, würde ja keinerlei Leistung in das Haus geschoben werden können.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Wenn die Balkonanlage in eine Steckdose einspeist, kannst du das Voltcraft SEM6500 dort platzieren und den Verbrauch der daraus gespeisten Verbraucher messen:

    1. Zeigt den Stromverbrauch in Echtzeit, Strom und Leistungsfaktor
    2. Diagramm-Ansicht der täglichen, wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Stromverbrauchshistorie (mit Filterfunktion) und Datenexport (im CSV-Format oder per E-Mail)
  • goatygoaty MünchenExperte experte

    Die Frage ist eher ob die eingespeiste Leistung gemessen werden kann, also ein negativer Verbrauch. Vermutlich nicht.

  • genau, würde der Leistungsmesser die eingespeiste Leistung aus der anlage
    anzeigen. Die ist negativ, genau.

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    bearbeitet 8. September Antwort ✓

    @POWERUSER schrieb:
    genau, würde der Leistungsmesser die eingespeiste Leistung aus der anlage
    anzeigen. Die ist negativ, genau.

    Das funktioniert mit diesem Gerät leider und definitiv nicht.

  • Was kann man den einsetzen für die Messung von der Leistung bei "Balkonanlagen", möglichst steckabar in der Steckdose.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Poweruser, wie genau erfolgt der Anschluss? Bzw. wo wird der produzierte Strom eingespeist?

  • POWERUSERPOWERUSER Member
    bearbeitet 9. September

    in eine Steckdose,
    um es genau zu beschreiben. Der Wechselrichter hat einen Anschluss mit Schukostecker und der geht in eine normale Schukosteckdose.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @goaty, kurze Rückfrage: Wie erfolgt eigentlich der Abgleich der Phase, wenn direkt in das Heimnetz eingespeist wird?

  • goatygoaty MünchenExperte experte
    Antwort ✓

    Der (Mikro-)Wechselrichter gibt an dem Stecker den er besitzt ja erstmal keine Spannung aus, sonst würde man sofort einen elektrischen Schlag bekommen.

    Nein, er misst erstmal was nach dem Einstecken in die Steckdose in der Wand anliegt.
    (Liegt dort keine Spannung an, erzeugt er auch nichts. Daher eignen sich Balkonkraftwerke nicht als Notstrom).

    Durch Messung der Wechselspannung (50Hz) kann er seine eigene Spannungserzeugung synchronisieren und auch die Spannung soweit erhöhen, bis Strom in das Haus fließen kann.

    Würde er die Spannung nicht über die Netzspannung anheben, würde ja keinerlei Leistung in das Haus geschoben werden können.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.