Kann man mehrere LED-Leuchtröhren an ein Netzteil anschließen?

werkstatt314werkstatt314 Member
bearbeitet 15. September in Ich suche dieses Teil

Hallo zusammen? Ich habe 10 LED Leuchtstäbe mit je 24W. Diese haben alle einen 12V AC Adapter mitgeliefert. Und anstatt nun 10 Steckdosen zu montieren wollte ich gern alle Lampen an einen der mitgelieferten AC Adapter anlöten. Dieser hat allerdings nur 2A. Gibt es einen AC Adapter bei Conrad das ich als Netzteil für die 240W nutzen kann?

Beste Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 14. September Antwort ✓

    Ich denke, das PPL300U-120 Tischnetzteil hat drei parallel geschaltete Ausgänge (je Plus und Minus ggü.).

  • goatygoaty MünchenExperte experte
    Antwort ✓

    Sollte gehen, es ist ein 12DC Netzteil nötig mit nominell 20A, vermutlich braucht aber ein LED Stab weniger als 24W, so dass auch ein "schwächeres" Netzteil ginge.

Antworten

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Hast du zu den Leuchtstäben mehr Infos? Artikelbezeichnung, Link? bzw. vielleicht kannst du auch Fotos von den Kenndaten und den Anschlüssen hier hochladen, dann können wir uns das genauer ansehen.

  • Ja klar. Hier ist ein Link zu den Lampen:
    Xenotec Premium Leuchtstab Led – 100 cm lang - RGB – Helles, angenehmes, buntes Licht – 12V – stromsparend–Steckertrafo inkl. Zuleitung https://amzn.eu/d/7ACuITR

    Und im Anhang ein Foto der AC Adapter Daten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo, hier sollte @goaty aus Gründen der Sicherheit einmal mit draufschauen. Ein Tischnetzteil mit mit 12 VDC und 24 A habe ich erst mal gefunden.

  • @Christian schrieb:
    Hallo, hier sollte @goaty aus Gründen der Sicherheit einmal mit draufschauen. Ein Tischnetzteil mit mit 12 VDC und 24 A habe ich erst mal gefunden.

    Supergut. Und wie löse ich das bei der Verpolung? da scheinen ja 6 Pole rauszukommen, oder?

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 14. September Antwort ✓

    Ich denke, das PPL300U-120 Tischnetzteil hat drei parallel geschaltete Ausgänge (je Plus und Minus ggü.).

  • goatygoaty MünchenExperte experte
    Antwort ✓

    Sollte gehen, es ist ein 12DC Netzteil nötig mit nominell 20A, vermutlich braucht aber ein LED Stab weniger als 24W, so dass auch ein "schwächeres" Netzteil ginge.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.