[Gelöst] Voltcraft SEM6000 summiert kWh-Werte falsch

whvwhv Member
bearbeitet 29. Oktober in Messen, Steuern, Regeln

Sehr praktisch beim Voltcraft SEM6000 finde ich die Möglichkeit, Statisiken im CSV-Format (pro Tag, Woche, Monat, Jahr) zu exportieren.
Es kommt allerdings oft vor, dass die kWh-Anzeige eines Tages deutlich kleiner als die Summe der kWh-Werte der Stunden eines Tages. So ist die Messsteckdose SEM6000 nicht geeignet, Energieerträge eines Balkonkraftwerks zu erfassen. Ich hoffe auf ein Firmware-Update. Aktuell verwende ich die Version 1.17.

Getaggt:

Beste Antwort

  • whvwhv Member
    Antwort ✓

    Nachdem ich die neue Firmware installiert hatte, konnte ich keine Fehler mehr feststellen. Die Summen der kWh-Angaben stimmen jetzt.👍

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @whv, könntest du bitte die Messsteckdose Voltcraft SEM6000 bitte noch einmal unabhängig vom Balkonkraftwerk als ganz normalen Energieverbrauchsmesser nutzen, eine Messreihe erheben und uns dann Beispiele für die Abweichungen hier mitgeben?

  • whvwhv Member
    bearbeitet 24. September

    Hallo Christian,
    vielen Dank für die rasche Antwort. Der Fehler trat innerhalb von 3 Wochen mehrfach auf. Ich habe die Kühltruhe nun an die SEM6000 angeschlossen. D.h. ich werde die Ergebnisse täglich per CSV-Export bzw. Screenshot festhalten und mich in ca. 3 Wochen noch mal melden.
    Die Screenshots für die Tagesproduktion am 22.9. und die Wochenproduktion bis zum 22.9., Aufnahmezeit 18:48 Uhr hänge ich bei.

  • Niko47Niko47 Member

    Hallo,
    ich habe eine ähnliche Beobachtung gemacht. Das SEM6000 misst die Energieabgabe meiner Solaranlage.
    Die Anlage ist seit ca. 20. August 2022 in Betrieb. Heute, 2.10.2022/15:00, sehe ich folgende Angaben:
    Energie/Monat: 3.9. bis 2.10. : 42,5 kWh
    Energie/Jahr: August: 40,4 / September: 86,5 / Oktober: 1,7

    Die Anzeige "Monat" trifft ziemlich genau den September. Danach sollen im September 42,5 kWh erzeugt worden sein. Die Anzeige "Jahr" gibt jedoch für September mehr als das Doppelte, nämlich 86,5 kWh an.
    Gestern, 1. Oktober, und heute, 2. Oktober, war kaum Sonne da (Standort München).
    Am 1. und 2. September kann mein Balkonkraftwerk mit max. 600 W unmöglich über 40 kWh geliefert haben. Die Tageserträge bei Sonnenschein, z.B. 23.8.2022, liegen bei 3 kWh.

    Meine erste Vermutung, dass die Anzeige kumulativ ist, trifft nicht zu. Dann müsste nämlich für Oktober ein Wert größer als September angezeigt werden.

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 2. Oktober

    Hallo zusammen, ich würde gern noch mal sortieren: Meines Wissens hatten @goaty und @Kriz_conrad bereits herausgearbeitet, dass eine Einspeisemessung mit den Energiemessgeräten wie dem Voltracraft SEM600 bzw. SEM6500 nicht möglich ist, siehe hier. Das mutmaßliche Probleme falscher kumulierter Werte ist davon unabhängig zu betrachten.

  • whvwhv Member
    bearbeitet 2. Oktober

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die Antworten. Nun habe ich die SEM6000 seit dem 24.9. mit der Kühltruhe als Verbraucher in Betrieb. Bis jetzt konnte ich keine Fehler mehr, auch nicht beim Aufaddieren von kWh-Werten feststellen. Ich hatte am 24.9. einen Werksreset durchgeführt. Vielleicht ist ein möglicher Auslöser des Problems, dass während des vorherigen Betriebs am Balkonkraftwerk der FI-Schalter aufgrund eines anderen Fehlers abgeschaltet hatte und dadurch den zeitweise auftretenden Fehler in der SEM6000 ausgelöst hatte. Der Fehler, welcher den RCD ausgelöst hatte, ist behoben.
    Ich werde die Daten der SEM6000 noch eine Weile beobachten.

  • whvwhv Member

    Gestern habe ich die neue Firmware 1.2 installiert. Hier also eine Zwischenbilanz:

    Die Auswertung der Daten für den Zeitbereich vom 24.8.22 bis 8.10.22 zeigt: Die Tages- und Wochensummen stimmen, bei der Jahressumme fehlen 0,803kWh.
    Die Summe für gestern stimmt auch nicht. Das liegt vermutlich daran, dass ich gestern die Firmware aktualisiert habe.
    Einige Screenshots, csv-Dateien und die Gesamtauswertung stelle ich als Freigabe-Link zu meiner Cloud bereit.

    https://c.1und1.de/@520187641237346097/46NSfKreQMeJk1hMrAJSzA

    Heute morgen habe ich einen Werksreset durchgeführt. Ich werde in den nächsten Wochen die Aufsummierung der kWh-Angaben weiter beobachten.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Danke, ich habe mir das Gerät nun auch besorgt und steige in den Test in Kürze ein.

  • whvwhv Member
    Antwort ✓

    Nachdem ich die neue Firmware installiert hatte, konnte ich keine Fehler mehr feststellen. Die Summen der kWh-Angaben stimmen jetzt.👍

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.