Software Update Energy Control 3000 USB

Hallo zusammen,

vor 15 Jahren habe ich mir ein Energy Control 3000 USB nebst Sensoren geleistet.

Hab schon längere Zeit nichts mehr damit gemacht, aber Energiemesseung ist wieder akktuell geworden
und so hab ich das Teil wieder aktiviert.

Es sammelt auch brav Daten.
Hab jetzt die Auswertesoftware installiert und wollte das Gerät auslesen, was auch ffunktionierte.

Langes Gesicht gab es aber, als ich die erste Auswertung machen wollte, Die Möglichkeit ein Datum einzugeben endet mit dem 31.12.2020 . Die Datumseingabe neueren Datums ist nicht möglich.

Weiß jemand ob es eine neuere Softwareversion gab, mit der auch ein aktuelles Datum eingegeben werden kann? (Ich habe Vers. 1.7). Oder wo kann man an der Software "drehen", damit das funktioniert?

Wenn ich es nicht hinkriege, gibt es evtl. andere SW, mit der ich die Datenbank (EnergyProf.mdb) auslesen kann?

Danke für Beiträge,

Gruß
Wolfgang

Beste Antwort

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    Antwort ✓

    Leider fand ich keine aktuellere Software mehr dafür. Spontan würde mir nur der Workaround einfallen, dass du das Datum manuell ein paar Jahre zurücksetzt, sodass zumindest die Daten ausgelesen werden können.

    Dafür stellst du das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Batterien herausnehmen, dann die Taste T2 gedrückt halten und während dem drücken die Batterien wieder hinein geben. Bei starten kannst du dann das Datum erneut eingeben.

Antworten

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    Antwort ✓

    Leider fand ich keine aktuellere Software mehr dafür. Spontan würde mir nur der Workaround einfallen, dass du das Datum manuell ein paar Jahre zurücksetzt, sodass zumindest die Daten ausgelesen werden können.

    Dafür stellst du das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Batterien herausnehmen, dann die Taste T2 gedrückt halten und während dem drücken die Batterien wieder hinein geben. Bei starten kannst du dann das Datum erneut eingeben.

  • Naja, das Auslesen aus de Gerät ist ja nicht das Problem, sondern die Auswertung. Das Gerät kann man auf das richtige Datum einstellen, aber nicht die Auswerteparameter der Software...

    Der Trick mit dem Zurückstellen des Datums funktioniert vielleicht, ich will die Daten aber dann mit Excel weiterverarbeiten.
    Ich hab mal gegoogelt, es handelt sich um eine Jet -Datenbank. Angeblich kann man die mit Open office / Linbre Office oder MS-Office öffnen, hab das aber noch nicht geschafft...

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    bearbeitet 25. September

    Du könntest dann in Excel das Datum wieder korrekt einstellen?, .mdb ist ansonsten eine klassische Access Datei, hast du es damit schon versucht?, sollte aber dann auch mit OpenOffice funktionieren.

  • Ich habe es geschafft, eine alte kleinere EnergyProf.mdb mit Open Office zu öffnen, da ich mich aber mit der Datenbank Software nicht auskenne weiß ich momentan nicht, wie ich das in Excel bzw. Calc umwandeln kann...
    Werde jetzt mal das Gerät zurücksetzen und Daten sammeln. Vielleicht weiß hier jemand, wie das weitergehen würde.
    Ich gehe davon aus, daß die Erfassung mit dem richtigen Datum erfolgt, da man das ja am Gerät richtig einstellen kann (ich glaube bis 2030). Nur die Auswerte-SW von Energy Professional kann das nur bis 2020... Schon blöd programmiert, daß das Gerät das kann, aber die SW nicht...

  • KatermerlinKatermerlin Member
    bearbeitet 20. Oktober

    Ich konnte jetzt die Datenbank mittels eine professionellen SW (Testversion) auslesen und gleich in Excel-Dateien umwandeln Sieht gut aus. Jedoch konnte ich nicht testen, ob die Daten mit dem richtigen Datum erfasst werden, da die DB ca. 60MB hat und die Testversion nur maximal 50MB zuließ. Daher habe ich es an Testdaten probiert die ich vor ca. 15Jahren probeweise erzeiugt hatte.

    Evtl. kennt jemand eine freie SW zum Konvertieren von .dbm... Mit Open Office habe ich es nicht geschafft, Excel-Dateine aus den Daten zu erzeugen...

    Ich werde das Gerät jetzt zurücksetzen und versuchen aktuelle Daten zu erfassen...

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Du könntest eine kleine Datenerfassung machen und die Datenbank hier hochladen, dann würde ich mir einen Workaround überlegen.

  • ...Mach ich.
    Dauert ein bißchen, weil ich noch verchiedenes Andere zu erledigen habe. Melde mich dann wieder.
    Wie geht das Hochladen hier?

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Du hast beim Kommentar die Option "attach file" - sollte das Format nicht hochladbar sein, packst du es vorher einfach in eine .zip Datei.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.