Sygonix SY-4538250 Gateway verliert Verbindungen zu den Thermostaten

riccdericcde Member
bearbeitet 13. Oktober in Smart Home & Gebäudetechnik

Habe 6 Thermostate mit dem Gateway (Sygonix SY-4538250 Set) verbunden, nach ein paar Minuten verliert das Gateway die Verbindung, sie werden in der App als offline angezeigt und bleiben es auch . Wenn ich das Gateway kurz vom Netz trenne und wider verbinde sind für ein paar Minuten alle Thermostate wider online. Das läßt sich beliebig oft wiederholen dabei ist es egal wie weit weg die Thermostate vom Gateway entfernt sind . Die Hardware funktioniert also , aber leider nicht für lange . Gibt es eine Möglichkeit das zu beheben?

Beste Antwort

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 30. September Antwort ✓

    Hallo @riccde, bitte aktualisiere die Smart-Life-App mit dem vorgestrigen Update. Das Gateway ist über WLAN mit dem Router verbunden, richtig? Wenn du sagst, dass das Gateway die Verbindung verliert, prüfe doch bitte mal in der Netzwerkübersicht auf deinem Router, ob das Gateway trotzdem noch als verbunden im WLAN angezeigt wird.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 30. September Antwort ✓

    Hallo @riccde, bitte aktualisiere die Smart-Life-App mit dem vorgestrigen Update. Das Gateway ist über WLAN mit dem Router verbunden, richtig? Wenn du sagst, dass das Gateway die Verbindung verliert, prüfe doch bitte mal in der Netzwerkübersicht auf deinem Router, ob das Gateway trotzdem noch als verbunden im WLAN angezeigt wird.

  • Hallo Christian, das Update habe ich schon gemacht .Das Problem ist auch nicht das dass Gateway die Verbindung zum wlan verliert. Die Verbindung vom Gateway zu den Thermostaten geht verloren . Der Gateway kommuniziert mit den Thermostaten per Funk mit 868 MHz. Wie beschrieben funktioniert das bei Neustart einige Minuten dann gehen alle Thermostate wieder offline . Das ist wirklich schade und so nicht zu gebrauchen . Ich habe zum Beispiel einige smarte Steckdosen im Haus, alle über smartlife angebunden die funktionieren einwandfrei.

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Lief es denn vorher normal?, oder ist es ein neues Set was noch nie richtig funktioniert hat?

  • Es ist ein neues Set

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Das die Thermostate die Verbindung zum Gateway nicht halten können, halte ich pers. für einen defekt. Entsprechend wäre der einfachste Weg das Set wieder zu retournieren, hier die Beschreibung dazu.
    Entweder du versuchst nochmals das selbe Set mit einem Umtausch, oder versuchst ein anders. Ich persönlich würde eher zu Marken tendieren, wo man weiß das es lange Nachschub bzw. Support gibt wenn du z.B. später erweitern möchtest, oder wenn du es digital steuern möchtest, hier lange eine Updateversorgung garantiert ist. Das ist z.B. bei AVM (falls du eine Fritzbox hast, perfekt) und Danfoss der Fall. Der Preis ist um einiges höher, aber langfristig gesehen halte ich das für die bessere Wahl.

    Persönlich habe ich viel Erfahrung mit den Produkten von Aqara und die haben vor wenigen Wochen den Aqara Radiator Thermostat E1 vorgestellt. Dieser wäre durchaus auch einen Blick wert.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.