Suche Lösung für Stall-, Garagen- und Hofbeleuchtung

David_SDavid_S Member
bearbeitet 17. Oktober in Smart Home & Gebäudetechnik

Hallo Community, lange hab ich überlegt, ob ich mein Thema hier mal schildern soll, da ich leider sonst nirgends eine passende Beratung erhalten habe, ohne komisch angeschaut worden zu sein :-/ vll. sind die fragen ja auch trivial und ich bin einfach nur zu doof.

Ich bin auf der Suche nach der richtigen Beleuchtung für einen älteren Bauernhof. Leider kenn ich mich absolut nicht mit der richtigen Lichtstärke und der Lichtfarbe aus die ich für eine gute Beleuchtung brauche. Perfekt wäre natürlich wenn, ihr mir direkt Kaufvorschläge mit auf meinen Weg geben könnt.

zu den Fakten

Stall: (nur als Holz- und Maschinenunterstand genutzt)
Würde hier nur den Bereich über den Maschinen (Traktor und dergleichen) beleuchten, heißt einen Bereich von 10x20m die Feuchtraumlampen würden dann an einem Balken direkt darüber befestigt werden. Hätte hier vll. an 2 stärkeren Fechtraumleuchten

Garage:
ca. 5x12m Decke ist ca. 4-5m hoch
vll. hier 4 mittelstarke Feuchtraumleuchten

Hof:
Kleiner 3 Seit Hof, leider aktuell ohne Flächenangabe...

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Vielen Dank schon im Voraus!

Gruß David

Beste Antwort

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 19. Oktober

    Kurzes Update: Für den Traktorenbereich könnten Sie sich mal die V-TAC VT-1249 Feuchtraumleuchte ansehen: solide, in 36 und 48 W verfügbar, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Mit 1,20 m Länge lassen die sich gut anbringen oder kombinieren, die Lichtausbeute kann in diesem Setup durch mehr oder weniger Leuchten variiert werden. Beim Hof geht es um eine möglichst gleichmäßige Ausleuchtung, bei der man arbeiten kann?

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Ich stimme Christian zu, die V-Tac Leuchten wären dafür gut geeignet. Hinzufügen würde ich noch die Info der Lichtfarbe und der Leuchtkraft.

    Die Farbe wird in Kelvin angegeben, um die 4000-5000 K ist relativ neutral, darunter wird die Farbe immer wärmer (weniger geeignet für deinen Bereich) und darüber wird die Farbe immer kühler, bläulicher.

    Ob die Farbe neutral, oder kühler sein soll ist irgendwo Geschmackssache. Tendenziell wirken etwas kühlere Farben im Verhältnis zu den neutralen bei identer Lichtintensität etwas heller. Die kühlere, bläulichere Version ist aber nicht jedermanns Farbe, daher empfehle ich grundsätzlich die neutrale Version.
    Für den Außenbereich wäre aber die kühlere 48W Leuchte einen Blick wert, da sie um einiges mehr Leuchtkraft hätte wie die etwas schwächere 36 W Version - hier ist die Einheut "lm Lumen" jener Wert den man vergleichen kann. Je höher die Zahl, desto mehr Leuchtkraft, desto heller.

  • David_SDavid_S Member

    @Christian schrieb:
    Kurzes Update: Für den Traktorenbereich könnten Sie sich mal die V-TAC VT-1249 Feuchtraumleuchte ansehen: solide, in 36 und 48 W verfügbar, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Mit 1,20 m Länge lassen die sich gut anbringen oder kombinieren, die Lichtausbeute kann in diesem Setup durch mehr oder weniger Leuchten variiert werden. Beim Hof geht es um eine möglichst gleichmäßige Ausleuchtung, bei der man arbeiten kann?

    Vielen Dank für die schnelle Antwort :-)

    Der Strahler wird an der mittig liegenden Scheune angebracht. Hier sollte er in die linke und rechte Richtung abstrahlen bzw. einen breiten Lichtkegel werfen. Da auf dem Hof nachts nicht mehr gearbeitet wird, ist eine gleichmäßige Ausleuchtung nach Arbeitsrichtlinien nicht mehr notwendig. Er sollte aber hell genug sein, um einen Bereich von 15x15m gut ausleuchten.

  • David_SDavid_S Member

    @Kriz_conrad schrieb:
    Ich stimme Christian zu, die V-Tac Leuchten wären dafür gut geeignet. Hinzufügen würde ich noch die Info der Lichtfarbe und der Leuchtkraft.

    Die Farbe wird in Kelvin angegeben, um die 4000-5000 K ist relativ neutral, darunter wird die Farbe immer wärmer (weniger geeignet für deinen Bereich) und darüber wird die Farbe immer kühler, bläulicher.

    Ob die Farbe neutral, oder kühler sein soll ist irgendwo Geschmackssache. Tendenziell wirken etwas kühlere Farben im Verhältnis zu den neutralen bei identer Lichtintensität etwas heller. Die kühlere, bläulichere Version ist aber nicht jedermanns Farbe, daher empfehle ich grundsätzlich die neutrale Version.
    Für den Außenbereich wäre aber die kühlere 48W Leuchte einen Blick wert, da sie um einiges mehr Leuchtkraft hätte wie die etwas schwächere 36 W Version - hier ist die Einheut "lm Lumen" jener Wert den man vergleichen kann. Je höher die Zahl, desto mehr Leuchtkraft, desto heller.

    Wow vielen lieben dank für die gute Erklärung, ich werden daraufhin auf jedenfall die neutrale Lichtfarbe für den Innenraum verwenden.

    Sind die Befestigungsmaterialien bei der V-Tec schon dabei oder müssen diese separat gekauft werden?

    Gruß David

  • ChristianChristian Administrator admin
    Antwort ✓

    Hallo @David_S, laut Angaben ist kein Befestigungsmaterial dabei.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.