Adafruit Board Pro Trinket ohne Steckbrett nutzen

zakizaki Member
bearbeitet 24. Oktober in Messen, Steuern, Regeln

Hallo zusammen,

ich habe dieses Ardafruit Board bei Conrad gekauft: https://www.conrad.de/de/p/adafruit-entwicklungsboard-adafruit-pro-trinket-5v-16mhz-avr-atmega-atmega328-1516605.html#boughtTogether

Ich würde nun sehr gerne im nächsten Schritt das Board ohne Steckbrett nutzen. Meine Frage ist, ob es hierfür spezielle Kabel oder irgend etwas bestimmtes gibt. Die Steckkontakte kann ich ja nur mit Steckbrett nutzen. Dies ist aber nicht gewünscht.

Vielen Dank im Voraus.

Getaggt:

Beste Antwort

  • goatygoaty MünchenExperte experte
    Antwort ✓

    Entweder das Board statt auf Steckbrett auf eine Lochrasterplatine fest verdrahten,
    oder eine eigene Platine mit KiCad entwerfen und bei JLCPCB oder ähnlichem bestellen.
    Oder gleich eine komplett eigene Platine mit dem 328 entwerfen und selbst bestücken.
    Geht eigentlich alles was man sich vorstellen kann.
    Am einfachsten ist erstmal eine Lochraster oder Lochpunkte/Lötpunkte-Platine auf die man das
    Board auflötet.

Antworten

  • goatygoaty MünchenExperte experte
    Antwort ✓

    Entweder das Board statt auf Steckbrett auf eine Lochrasterplatine fest verdrahten,
    oder eine eigene Platine mit KiCad entwerfen und bei JLCPCB oder ähnlichem bestellen.
    Oder gleich eine komplett eigene Platine mit dem 328 entwerfen und selbst bestücken.
    Geht eigentlich alles was man sich vorstellen kann.
    Am einfachsten ist erstmal eine Lochraster oder Lochpunkte/Lötpunkte-Platine auf die man das
    Board auflötet.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.