Suche passenden Trafo zu LED-Lampe und smartem Lichtschalter

Jan_19249Jan_19249 Member
bearbeitet 9. November in Ich suche dieses Teil

Moin in Runde,

und zwar will ich für meine Deckenlampe einen smarten Dimmer nutzen, wobei die Lampe/Trafo nicht mit meinem genutzten Dimmer kompatibel ist
Die Lampe hat mein Vormieter gekauft und der Hersteller "Wofi" ist leider Insolvent gegangen und nicht mehr erreichbar, daher kein Datenblatt vorhanden

Das ist das Setting:
Die Lampe https://bit.ly/3zP9Yfe
Der originale Trafo, der über mehrmaliges Drücken des Lichtschalters dimmbar ist

Der Dimmer https://amzn.to/3DLbQHi hat eine Funktion um zwischen RC und RL wechseln zu können

Baue ich den Dimmer ein, leuchtet die Lampe zwar auf voller Leistung, ein Dimmen führt allerdings zum flackern und brummen. Zudem leuchtet die Lampe anschließend für ca. 1min immerwieder minimal auf
Auf Trafosuche habe ich mich ebenfalls begeben, allerdings finde ich keinen passenden Trafo mit 33W und im Bereich 1,2A

Daher einmal folgende Frage:
Nur weil Lampe und Trafo über 3 Stufen dimmbar sind, ist auch ein stufenloses Dimmen möglich?
Wo würdet Ihr die Fehlerquelle vermuten und wenn es der Trafo ist, welchen sollte ich verwenden?

Schon einmal herzlichen Dank für eine Antwort!
Eigentlich kommt mir die Frage einfach vor, allerdings steh ich auf dem Schlauch und auch der Bekanntenkreis konnte mir entweder nicht weiterhelfen, oder die Antworten waren recht unterschiedlich

Grüße Jan

Beste Antwort

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 7. November Antwort ✓

    Hallo Jan, du möchtest also gern mit dem Handy schalten können sowie auf den gewohnten Wandschalter nicht verzichten? Oder genügt eine zusätzliche Fernbedienung? Ggf. kannst auch mal Fotos von der Baustelle posten.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 7. November

    Hallo @Jan_19249, verstehe ich richtig, die Deckenlampe Novel LED-DECKENLEUCHTE ist zwar noch im Handel, wird aber nicht weiter produziert? Die Leuchte funktionierte bis zum Einbau des iolloi Unzterputz-Dimmschalters? Vorher wurde einfach über Tastendrücke am (zuvor verbauten) Lichtschalter in drei Stufen gedimmt? Dann gehe ich davon aus, dass der iolloi hier nicht geeignet ist. Dimmen in drei Stufen kann nicht mit stufenloser Dimmbarkeit gleichgesetzt werden.

  • Hey @Christian,

    erstmal dankeschön für die schnelle Antwort!
    1. Korrekt, wird nicht mehr produziert
    2. + 3. Korrekt, die Kombination aus Lampe, originalem Trafo (wie im Bild zu sehen) und normaler Lichtschalter funktioniert und ist auch wieder auf den Originalzustand zurückgebaut

    Also ist die Lampe wahrscheinlich auch mit einem anderen Setting (anderer Trafo oder Dimmer) nicht stufenlos dimmbar?

  • ChristianChristian Administrator admin

    Ja, davon würde ich fest ausgehen. Wie genau sag es bisher aus? Hast du einen Lichttaster oder einen Lichtschalter?

  • Ahh okay, habe nur sicherheitshalber noch einmal nachgefragt. Dann streiche ich den Dimmer und nehme einen regulären smarten Lichtschalter zum reinen Ein-/Ausschalten

    Das ist ein Schalter in einer Wechselschaltung eingebunden
    Daraus ergibt sich ebenfalls die Frage, ob Ihr einen smarten Lichtschalter im Programm hat, der zusammen mit einem normalen Lichtschalter in einer Wechselschaltung eingebaut werden kann? Also das auch der normale seine Funktion behält und jederzeit das Licht Ein-/Ausschalten kann

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 7. November Antwort ✓

    Hallo Jan, du möchtest also gern mit dem Handy schalten können sowie auf den gewohnten Wandschalter nicht verzichten? Oder genügt eine zusätzliche Fernbedienung? Ggf. kannst auch mal Fotos von der Baustelle posten.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.