Renkforce PRO3: Welche gehärtete Düse kann ich verwenden?

RainerXYZRainerXYZ Member
bearbeitet 5. Dezember in 3D-Druck

Hallo, für den Renkforce PRO3 3D Drucker finde ich als Ersatzteil nur Düsen aus Messing im Angebot. Welche 0.6 mm Düse aus gehärteten Stahl könnt Ihr empfehlen und wo kann ich Sie bestellen.
Gruß
Rainer

Beste Antwort

Antworten

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Hier gibt es die offizielle Ersatzteilliste mit eben den Messingdüsen. Ich bin auf dem Gebiet kein Experte, dazu wird sich später noch jemand hier melden, aber vorweg: Welches Problem hattest du mit den Messingdüsen bzw. was würdest du dir von den Stahldüsen erwarten?

  • Hallo, der Renkforce PRO3 unterstützt z.B. Filament Carbon, deren Bestandteile im Filament härter als Messing sind und dadurch die Messingdüse beschädigen, benötigt man z.B. eine gehärtete Düse.
    MfG
    Rainer

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    @Marc_Conrad hast du hier vielleicht einen Hinweis?

  • Marc_ConradMarc_Conrad BremenModerator moderator
    Antwort ✓

    Hallo @RainerXYZ

    du kannst alle Düsen die für den "E3D V6" passen verwenden.
    Empfehlung als gehärtete Düse zum Beispiel von MicroSwiss:
    https://www.3djake.de/micro-swiss/duese-beschichtet-fuer-e3d-v5-v6

    Diese nutze ich jetzt einige Zeit im Prusa. :)

    Viele Grüße aus Bremen
    Marc

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.