Renkforce AC600, RF-OWF-500, Probleme beim Einrichten

rolradrolrad Member
bearbeitet November 2022 in Fehlersuche

Das Weboberfläche des Repeater ist nach Anschluß mit einem Netzwerkkabel oder über Wlan nicht erreichbar. Der Browser sagt : "http://ap.setup nicht erreichbar". Router ist Telekom Speedport Pro Plus.
Andere Repeater funktionieren.

Produkt:
Renkforce RF-OWF-500 WLAN Repeater

Getaggt:

Beste Antwort

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    Antwort ✓

    Du hast Recht, ärgere dich nicht weiter damit herum, es können jetzt viele weitere Gründe für das Problem verantwortlich sein. Hier findest du alle Infos für den Rückversand.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @rolrad, ich finde bei der Suche nach Renkforce AC600 nicht das richtige Produkt. Handelt es sich um ein älteres Gerät?

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator

    Versuche zunächst den Repeater zu reseten, leider fand ich auch keine Infos zum 600er, aber zum neueren 1200er wo es einen Hard-Reset Schalter gibt.

    Auch kannst du in den Adminbereich des Speedports gucken, ob der Repeater aufscheint. Falls er das tut, kannst du dort nach der IP des Repeaters gucken und versuchen anhand der IP Eingabe in die Adresszeile darauf zuzugreifen.

    Sollte im Adminbereich kein Gerät ersichtlich sein, könnte ein Defekt beim Kabel vorliegen (beim Wlan gibt es mehrere Fehlerquellen, daher gucken wir zunächst mal die Kabelverbindung an) - normalerweise muss dir das im Router angezeigt werden, wenn das auch mit einem anderen Kabel nicht klappt, könnte das Gerät auch einen defekt haben.

  • rolradrolrad Member
    bearbeitet November 2022

    Hallo Christian, es handelt sich um die Art.Nr. 2373321 von Conrad. Den Repeater habe ich am 28.11.22 erhalten, also neu. Der AC600 läuft bei Conrad unter Renkforce, ist aber unter verschiedenen Namen im Inet zu finden.

  • rolradrolrad Member

    Hallo Kriz_conrad, nach meinen Recherchen im Internet scheint das Verbindungsproblem beim AC600 recht häufig zu sein. Den erwähnten Reset habe ich gemacht. Auch mit dem Smartphon kein Erfolg. Das LAN-Kabel zum PC ist getauscht.
    Werde leider zurücksenden müssen.

  • Kriz_conradKriz_conrad Moderator moderator
    Antwort ✓

    Du hast Recht, ärgere dich nicht weiter damit herum, es können jetzt viele weitere Gründe für das Problem verantwortlich sein. Hier findest du alle Infos für den Rückversand.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.