Datenrettung nach Windows-Zwangsupdate möglich/nötig?

GeorgvsGeorgvs Member
bearbeitet 31. Juli in Computer & Zubehör

Heute, ca. 12.00, beim Hochfahren andersartiges W-Update ( Win-"Aufbau"), ungew. lange dauernd. Danach kompl. Win 8.1-Start-Oberfäche mit Zugangsmöglichkeiten verschwunden. Dokumente, Downloads und Lesezeichen gelöscht. Statt dessen (W-Expl.) und M-Edge aufgezwungen. --- Ich bin doch nicht der einzige, der diesen Übergriff erfährt. Erste Aufrufe lassen Lenovo ( Herst. meines ) verantwortlich / beteiligt vermuten. Gibt es Möglichkeit, diesen Übergriff zu reparieren ( quo ante ), vor allem aber Dokumente und Downloads wiederherzustellen? Datsich. nicht optimal...

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Georgvs, sprichst du hier in drastischen Worten von einem regulären (aber aus deiner Sicht unerwünschten) Windows Update oder von einer echten Atttacke (Virus, Schadprogramme)? Wenn du unter C:\Users\DeinNutzername nachschaust, sind alle Daten weg?

  • GeorgvsGeorgvs Member

    Egal, ob auf "allg." Ebene oder persönlichem Profil, Dokumente und Downloads gelöscht. Ich halte es nicht für ein reguläres update, wenn mir die gesamte W 8.1 (Start-)Oberfläche und Zugangswege der Steuerung genommen werden, meine Firefox-Einrichtung erstmal verkorxt ist ( das einige Stdn. später durchgeführte FFox-update ist jetzt gerade keine Vereinfachung der Sit. ) .
    Statt Bing wieder google, edge aufgedrückt, selbst wenn ich nur einfache Elemente( edge-Verknüpf , in "wichtige Seiten" facebook, reddit, et al ) lösche, beim nächsten Hochfahren wieder 2Min. "Windows wird vorbereitet" und meine Löschungen sind rückgängig gemacht. Ich habe keine Steuerungsregie mehr. Und wenn Sie glauben, das seien drastische Worte gewesen, wie sagt ihr so schön: LOL. - Im Fenster "dieser PC" , im Bereich "Netzwerk" habe ich die Dateien wiederentdeckt, beim user und auch bei Ihrem Hinweis, aber nicht auf "Favor., Deskt., Mein Name": ausser den ollen Bildern alles kahl. - Zunächst einmal verbindlichen Dank für Ihren entscheidenden Hinweis.
    Wenn ich könnte, würde ich diese Zwangsjacke des "updates" wieder zurückspulen. Egal, ob unterm Strich Arbeitsvorteile bestehen, ich hatte ein System, in dem ich mich sicher bewegen konnte, das ist votläufig vorbei.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Georgvs, ich lese, dass die Daten wieder da sind? Das freut mich! Ja, meines Wissens verlangt Microsoft gewisse Zwangsupdates.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.