Frage zu SpeaKa Professional 3 Port HDMI-Switch

Andreas0504Andreas0504 Member
bearbeitet 22. September in Fehlersuche

Hallo,
meine Sonos Beam war vorher am SKY Q Receiver angeschlossen und über dessen App konnte ich Netflix in 5.1 empfangen. Jetzt habe ich Sky nicht mehr abonniert.
Ich habe an meinem Samsung UE40ES6300 einen Firestick angeschlossen und die Beam über HDMI Arc, mein System hat noch 2 Play 1 und einen Sub. Über den TV bekomme ich 5.1, über den Firestick nur 2.0 egal was ich einstelle. Jetzt habe ich mir einen HDMI SWITCH 3X1 MIT AUDIO EXTRACTOR besorgt und diesen angeschlossen, der TV ist in HDMI Arc und in Out auf dem Switch angeschossen, der Firestick an einem HDMI Eingang vom Switch und die Beam am optischen Eingang des Switchs.
Jetzt bekomme ich 5.1 von Firestick, allerdings hat der Ton vom Fernseher jetzt Aussetzer egal wie ich es einstelle es bessert sich nicht. Ich hoffe auf Lösungsmöglichkeiten.

Gruß
Andreas

Getaggt:

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Andreas0504, hört sich kompliziert an. Kannst du bitte noch mal in einem nachgestellten Satz das Problem noch weiter präzisieren? Sprechen wir von einem Switch oder zwei verschiedenen? Wo genau ist der Fire TV-Stick angeschlossen?

  • Andreas0504Andreas0504 Member
    bearbeitet 6. August

    Hallo Christian,
    es handelt sich um einen Switch, der Ausgang ist im Fernseher HDMI Arc angeschlossen, der Firestick ist in einem HDMI Eingang und die Beam ist am optischen Eingang angeschlossen. Der Firestick liefert 5.1, der Fernseher stottert ab und an bei der Tonwiedergabe.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Okay, und was ist die Beam?

  • Die Beam ist eine Smart Soundbar von Sonos

  • ChristianChristian Administrator admin

    In Ordnung, ich gebe das einmal weiter. Sollten die Kollegen hier einen Tipp haben, melden diese sich zurück.

  • Chris_ConradChris_Conrad Member
    bearbeitet 7. August

    Hallo Andreas0504,

    eine Ferndiagnose ist leider nur schwer möglich.
    Die Ton-Aussetzer könnten evtl. durch ein fehlerhaftes oder minderwertiges HDMI-Kabel verursacht werden.
    In der Anleitung des Switch wird darauf hingewiesen, bei der Verwendung der ARC-Funktion ein hochwertiges Kabel zu verwenden.

    Ein Defekt am Switch kann nicht ausgeschlossen werden.
    Wenn ein Kabel-Tausch keine Abhilfe bringt, dann evtl. den Switch tauschen.

  • Hallo Chris,
    bedanke mich für die Antwort, ich habe dieses Kabel https://www.conrad.de/de/p/speaka-professional-hdmi-anschlusskabel-3-00-m-audio-return-channel-vergoldete-steckkontakte-schwarz-1x-hdmi-stecker-325237.html angeschlossen, werde aber nochmal ein anderes probieren.

  • Hallo,
    mein Problem ist gelöst, ich habe das HDMI Kabel 3 Meter auf ein kürzeres mit 1 Meter getauscht und jetzt habe ich keine Aussetzer mehr.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Klasse, danke für das Feedback, @Andreas0504.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.