Voltcraft ET-200 Isolationsmesser: Fehler im Übertrager

goatygoaty Moderator mod
bearbeitet 29. Januar in Fehlersuche

English summary: Multiple users indicated that there is a systematic problem (design flaw) regarding the transformer of the Voltcraft ET-200. As as result, the device fails after some time or due to high voltage. The reason for this seems to be an incorrect winding of the transformer. The wire would have to run along the outside and through the slot into the chamber, not the inside. Because it runs along the inside, the insulation of the enamelled wire (dark area) is subject to too high a voltage and breaks through after few times using it. The voltage referred to is the one induced for the secondary side to generate the 1000 V for testing purposes. This is in fact between two wires that are in direct contact which is not okay. Please also refer to the photo.

Zur Info, falls es jemanden Interessiert:
Im Isolationsmesser ET-200 gibt es eine Schwachstelle im Übertrager.
Das Gerät fällt dann nach einiger Zeit und bei hohen Testspannungen aus.
Grund ist der falsch gewickelte Anfang des Trafos (siehe Bild). Der Draht müsste außen entlang und durch den Schlitz in die Kammer laufen, und nicht innen.
Dadurch daß er innen entlang läuft unterliegt die Isolation des Lackdrahtes (dunkle Stelle) einer zu hohen Spannung und bricht nach einigen Gebrauch durch.
(Stammt von Uni-T Modell UT-505A)

Kommentare

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @goaty, danke für den Hinweis. Du vermutest einen Einzelfall oder etwas Grundlegendes?

  • goatygoaty Moderator mod

    Ich vermute einen Serienfehler bei der Herstellung des Übertragers. Der Draht sollte so wie im Foto nicht in die Kammer eingefädelt werden. Aber wir wissen ja daß unsere Freunde bei UNI-T nicht groß an Zusammenarbeit interessiert sind ;-)

    Ist ähnlich wie bei der Stromzange VC-532, wo der Displayfehler ja auch markant ist und leicht behebbar ist. (Anderes Thema)

  • Hallo,
    ihr seid spitze :) ! Mein Voltcraft ET-200 ist bei hohen Spannungen immer abgestürzt. Durch euren Hinweis konnte ich den Übertrager reparieren. Man muss nur sehr vorsichtig das Ende der Wicklung lösen und nach außen verlegen. Die verkohlte Litze besser anschneiden und verlängern.

    Leider ist das Thema nur schwer über Suchmaschinen zu finden. Die Suche im Forum geht auch nicht richtig.
    Der Hersteller sollte hier großzügig sein und betroffene Geräte auch nach der Garantie ersetzen bzw. Ersatzteile verkaufen. Man hat schließlich einen Ruf zu verlieren.

    Danke und Grüße
    lulu23

  • goatygoaty Moderator mod

    Ich hab mir eine Wickelmaschine gebaut, und wickle die Trafos neu. Falls Bedarf ist, melde dich einfach.

  • @goaty schrieb:
    Ich hab mir eine Wickelmaschine gebaut, und wickle die Trafos neu. Falls Bedarf ist, melde dich einfach.
    Hallo

    Wickelst du die Trafos immernoch bräuchte einen
    Lg

  • goatygoaty Moderator mod

    Kein Problem, schick mir den Trafo zu, dann mach ich dir eine neue Sekundärwickung drauf.
    Ich schreib dir ne Adresse per eMail oder so.

  • LUKA2002LUKA2002 Member
    bearbeitet 15. September

    @goaty schrieb:
    Kein Problem, schick mir den Trafo zu, dann mach ich dir eine neue Sekundärwickung drauf.
    Ich schreib dir ne Adresse per eMail oder so.

    Kannst mir mal ne mail schreiben.

  • goatygoaty Moderator mod

    Hab ich gemacht.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.