Nachregeln von innogy Heizungsthermostat bei Temperaturveränderung nachts unterbinden

Marti2000Marti2000 Member
bearbeitet 18. September in Automatisierungen

Besteht die Möglichkeit das Heizungsthermostat (2.Generation) über die Zentrale (2.Generation) so zu schalten das es in der Zeit von 23:00 Uhr bis 7:00 Uhr bei Veränderung der Raumtemperatur nicht nach regelt um die Temperatur zu korrigieren sondern in der Stellung stehen bleibt welche das Thermostat um 23:00 Uhr hatte.

Über Vorschläge würde ich mich freuen.

Beste Antwort

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Marti2000, wir benötigen da etwas mehr Information. Welche Smart Home-Geräte hast du im Einsatz? Sprechen wir von Conrad Connect?

  • Sorry, das habe ich vergessen anzugeben. Die Zentrale und das Heizungsthermostat ist von Innogy. Ob das ganze über Innogy direkt oder über Conrad Connect (ich habe einen Basic Account) geschaltet wird, ist mir egal.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Marti2000, ich könnte mir gut vorstellen, dass du in der innogy Smart Home App Heizprofile anlegen kannst. Ich würde daher prüfen, ob du für die gewünschten Uhrzeiten einfach die Zieltemperatur deutlich absenkst. Damit wäre das Prolem funktional gelöst. Mit Conrad Connect geht das sicher auch, allerdings ist dafür ein Premium-Account nötig. Diesen kann man derzeit einen Monat kostenlos testen, jedoch nur über direkten Einstieg auf der Aktionsseite.

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 6. September
  • Hallo CHRISTIAN auf die Idee mit dem Absinken der Temperatur bin ich auch schon gekommen jedoch führt dies dazu dass alle Thermostate um 21:00 Uhr sehr lange Rattan und das gleiche um 7:00 Uhr morgens wieder. Dieses unnötige hin und her Rattan jeden Abend und jeden Morgen, zumindest in den Winter Monaten wollte ich eigentlich dadurch unterbinden dass ich ein Signal gebe (zum Beispiel mit einem Schalter) so dass die Heizungsthermostate in der Zeit von 7:00 bis 21:00 Uhr einfach auf Stand-by gehen.

  • Vielen Dank für die Antwort, eine Freezefunktion wäre genau das was ich gesucht hätte.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.